ITsax.de Newsblog zu IT Jobs, Stellen und Praktika in Sachsen

So funktioniert Teamwork - Partner und Förderer der ITsax führen Schüler zum Erfolg

Dresden 16.04.2014 ITsax.de-Partner Entiretec AG und die Technische Universität Dresden, einer der Förderer des Portals, zeigen auf wie der Community-Gedanke funktioniert: Beide gemeinsam unterstützten den Schüler Johann-Friedrich Salzmann bei seiner Jahresarbeit im Schülerrechenzentrum Dresden, welches bei "Jugend Forscht" eingereicht wurde.

35. Open Network und 5 Jahre ITsax - Ein Grund zum Feiern

Dresden, 14.04.2014 Seit fünf Jahren ist die Community ITsax.de nun bereits erfolgreich. Grund genug um darauf anzustoßen. ITsax lädt daher gemeinsam mit den Portalen MINTsax und OFFICEsax zum nunmehr 35. Open Network Meeting am 27. Mai in Dresden ein. Die Veranstaltung dient der Vernetzung und dem Wissensaufbaus rund um das Thema Personalmarketing und Personalgewinnung. Gastgeber wird in diesem Jahr die T-Systems Multimedia Solutions GmbH sein.

Community-Partner MOBA Mobile Automation AG stellt sich vor

(Dresden, 14.04.2014) Die MOBA Mobile Automation AG aus Dresden ist zur Zeit ein aktiver Partner der Community ITsax.de und vom Konzept der gegenseitigen Fachkräfteempfehlung überzeugt.
Es erwartet Sie: Eine interessante Herausforderung in einem expandierenden, erfolgsorientierten und international aufgestellten Unternehmen. Mitarbeit in einem motivierten Team an innovativen und spannenden Themenstellungen in sehr guter Arbeitsatmosphäre. Ein umfassendes Weiterbildungsangebot mit guten Entwicklungsmöglichkeiten.

MOBA entwickelt und fertigt kundenspezifische Komponenten und anwenderorientierte System-Lösungen, die die Mobilelektronik, die Identifikationstechnik und die mobile Wägetechnik voranbringen. Wir setzen Maßstäbe: Als Partner der Entsorgungs- und Kommunalwirtschaft, Spezialist für Mess-, Steuer- und Regeltechnik in Landmaschinen und Marktführer bei OEM-Komponenten für Straßenbaumaschinen.

Mehr zu unserem neuen Partner finden Sie hier.

Job-Publisher nimmt Arbeit ab

Dresden, 03.04.2014 Seit kurzem gibt es auf dem Empfehlungsbund eine wichtige Neuerung: Den Job-Publisher. Damit gibt es nun die Möglichkeit, Stellen und Newsbeiträge eines Unternehmens gezielt in dessen sozialen Medienkanälen zu veröffentlichen. Damit lässt sich so manches automatisieren, was viel Zeit und Nerven bei der Arbeit im Web 2.0 spart. Dazu muss man nur jeweils die Konten einmalig verbinden.

Förderer im Profil: Initiative Fachkräfte für Sachsen - Sachse komm zurück

(Dresden, 31.03.2014) Die Initiative Fachkräfte für Sachsen - Sachse komm zurück aus Dresden ist zur Zeit ein aktiver Förderer der Community ITsax.de und vom Konzept der gegenseitigen Fachkräfteempfehlung überzeugt.
Der häufigste Grund für Abwanderung ist die Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Ostpakete schüren zwar das Heimweh, ohne berufliche Perspektive fehlt für Rückkehrwillige jedoch häufig der entscheidende Impuls. Dabei hat der Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte längst begonnen. Die wirtschaftliche Entwicklung und der demografische Wandel eröffnen neue attraktive Berufschancen.

Damit Sachsen, das zu den traditionellen Wirtschaftsstandorten in Deutschland gehört, weiter florieren kann, brauchen die Unternehmen qualifizierte Arbeitskräfte zur Sicherung ihres Fach- und Führungskräftebedarfs. Die Fachkräftebörse "Sachse komm zurück" bietet einen umfangreichen Pool interessanter Tätigkeiten.

Mehr zu unserem neuen Förderer finden Sie hier.

1. Mittelsächsisches Fachkräfteforum der IHK

1. Mittelsächsisches Fachkräfteforum Freiberg, 30.03.2014 Am 2. April 2014 wird in der IHK-Geschäftsstelle Freiberg das 1. Mittelsächsische Fachkräfteforum stattfinden. Das Thema zur Premiere dieses Forums wird "Fachkräftewerbung auf anderen Wegen" sein. Zu diesem Thema wird auch Dr. Jörg Klukas, Community Manager ITsax.de etwas beitragen. Er wird einen Vortrag mit dem Titel "Trends der Fachkräftegewinnung - Ungenutzte Potentiale und neue Chancen" halten.

Gehaltsbenchmark-Mitteldeutschland 2014 gestartet

(Dresden, 26.03.0214) Für Unter­nehmen ist es von großer Bedeutung, sich über markt­übliche Gehälter in bestimmten Funktionen zu informieren. Nur so ist es möglich angemessene, markt­gerechte Gehälter zu zahlen. Die Vergütungs­gestaltung spielt unter anderem auch bei der Personalgewinnung und -bindung eine entscheidende Rolle.
Bis zum 20. Mai 2014 läuft der Gehaltsbenchmark 2014 für Profile der Informatik, Ingenieure, Facharbeiter, sowie kaufmännischer Berufe.

Partner kurz vorgestellt: Kiwigrid GmbH

(Dresden, 17.03.2014) Aktiver Partner der Community ITsax.de ist seit 01.10.2011 die Kiwigrid GmbH. Zur Zeit sucht die Kiwigrid GmbH einen Buildmanager (m/w). Ab heute bietet die Kiwigrid GmbH eine Stelle für Werkstudenten für das Qualitätsmanagement (m/w) an.

Der Energiemarkt erlebt derzeit noch nie da gewesene Veränderungen: Die Umstellung auf die dezentrale von erneuerbaren Energien getragene Stromversorgung ist zukunftsweisend. Kernaufgabe ist die Etablierung von "Microgrids“: selbst-managende Zellen, die Energie erzeugen, speichern und verbrauchen. Kiwigrid bietet in diesem Umfeld ein aus Hard- und Software bestehendes Energiemanagementsystem und verbindet regenerative Erzeuger, Verbraucher, Speicher, Elektromobilität und das Netz in Microgrids. Mit Kiwigrid wird es möglich sein herkömmliche fossile Energiehersteller, regenerative Energien und deren Verbraucher miteinander zu vernetzen und den Gesamt-Energieverbrauch deutlich zu senken. Gestalte und organisiere mit uns diese anspruchsvollen Ziele in einem jungen und innovativen Startup in der Kulturstadt Dresden.

Die im April 2011 gegründete Kiwigrid GmbH bietet eine Hard- und Softwareplattform für das effiziente Management elektrischer und thermischer Energieströme. Die Plattform macht es Haushalten und Unternehmen möglich, Energie von dezentralen Energieerzeugern und Verbraucheranlagen zu messen, selbstverwaltend zu steuern und kostenoptimiert zu betreiben.

Kiwigrid entwickelt und liefert mit „Homegrid“ ein Produktpaket für das intelligente Energiemanagement von Eigenheimen und Mehrfamilienhäusern. Der Kiwigrid-Fokus liegt auf dem Management von Photovoltaik-Anlagen und der intelligenten Versorgung mit selbsterzeugter Energie: Kiwigrid macht Energie einfach.

Weitere Informationen gibt es unter www.kiwigrid.com.

Mehr zu unserem neuen Partner finden Sie hier.

Förderer im Fokus: DREEBIT GmbH

(Dresden, 03.03.2014) Mit Erfolgsfaktor Familie, Zertifiziert nach ISO 9001:2008 wirbt die DREEBIT GmbH als attraktiver Arbeitgeber. Die DREEBIT GmbH ist seit 28.02.2012 Mitglied der Community ITsax.de und sucht Mitarbeiter in den Kompetenzfeldern Datenbank-Systeme, PHP, IT-Dienstleistungen, HTML, Diplomarbeit, Javascript, Software-Entwicklung, Application-Management, App-Entwicklung, Bachelor.

Die DREEBIT GmbH bie­tet die ein­ma­lige Ge­le­gen­heit von Be­ginn an die Er­folgs­story ei­nes Na­no­tech­no­lo­gie Un­ter­neh­mens mit welt­wei­tem Tech­no­lo­gie­vor­sprung am Stand­ort Dresden mit­zu­schrei­ben. Wei­te­re Infor­ma­ti­onen fin­den Sie auf der Web­site von DREEBIT GmbH.

Die DREEBIT GmbH ist in drei Geschäftsbereiche unterteilt: Im Bereich "Vakuum-Service" werden Vakuumpumpen, Ventile, Messgeräte und Lecksuchanlagen sowie Ansteuerungselektroniken repariert und gewartet. Zu unseren Kunden zählen nahmhafte Hersteller in den Branchen Mikroelektronik, Solar und Glasbeschichtung sowie Forschungszentren und Institute. Die von DREEBIT entwickelte Plattformtechnologie zur Erzeugung hochgeladener Ionen ist weltweit einzigartig und bildet die Grundlage für den Geschäftsbereich "Ionenstrahltechnologie". Anwendungen finden sich in den Bereichen Oberflächenanalytik und -modifikation sowie in der Medizintechnik. Im Bereich "IT-Services" werden modernste Applikationen für Web und mobile Endgeräte entwickelt. Derzeit arbeiten und forschen 30 Mitarbeiter an den Standorten Dresden und Rossendorf (Forschungszentrum).

Mehr zu unserem neuen Förderer finden Sie hier.

STUDIE IT-Trends 2014-2016 - Mitteldeutschland

(Dresden, 20.02.2014) Mit welchen Herausforderungen der IT-Welt beschäftigen sich die IT-Organisationen in Mitteldeutschland in 2014 bis 2016?

IT-Organisationen stehen regelmäßig vor der Herausforderung ihre Ressourcen und Fähigkeiten an den Bedarf des Marktes und entsprechend ihrer Positionierung auszurichten. In Abhängigkeit des Service Provider Typs, d.h. interner, externer oder Shared-Service-Provider, ergeben sich unterschiedliche Ansätze. Ziel ist es, in dieser Studie besonders die Ausrichtung der mitteldeutschen IT-Organisationen zu erkennen. An welchen Themen wurde bereits gearbeitet, wo ist man zurzeit dran und welche Themen sind in den nächsten 3 Jahren geplant?

Inhalt abgleichen