Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „ITsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Sie sind entschlossen, den Entwicklungsweg zum Fachexperten für die Digitalisierung von Verwaltungsprozessen einzuschlagen und Verantwortung für ein eigenes Themengebiet zu übernehmen. Dann steigen Sie als Trainee im Bereich Dokumenten- und Servicemanagement des Stabs Zentrale Dienste ein und sammeln Erfahrungen in einem vielfältigen Aufgabengebiet.

Im Rahmen des 18-monatigen Programms erwarten Sie folgende Aufgaben/Themengebiete:

  • umfassender Einblick in die Aufgaben und Serviceprozesse des Stabs Zentrale Dienste und der SAB
  • Kennenlernen der vielfältigen IT Anwendungen zur Unterstützung der Serviceprozesse des Stabs und der Bank
  • Bearbeitung aktueller Fragestellungen und Aufgaben zu Grundsatzthemen im Bereich Digitalisierung und Verwaltungsprozesse
  • Mitarbeit in Projekten zur weiteren Digitalisierung von Services, Schriftgut und Aktenverwaltung des Stabs und der SAB

Wir begleiten und unterstützen Ihren Entwicklungsweg durch:

  • einen individuellen Entwicklungsplan in Abhängigkeit von Ihren Erfahrungen, Kenntnissen und Fähigkeiten
  • die aktive Einbindung ins Tagesgeschäft und eigenverantwortliches Arbeiten von Anfang an
  • Rotation durch ausgewählte Bereiche
  • zielgerichtete und hochwertige Weiterbildungen für Ihre fachliche und persönliche Entwicklung
  • eine langfristige Perspektive auf eine weiterführende Position nach erfolgreichem Programmabschluss
  • einen Mentor, der Ihnen als kompetenter Berater zur Seite steht

Ihr Profil

  • erfolgreicher Abschluss eines Hochschulstudiums im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Verwaltung oder IT mit überzeugenden Leistungen
  • Affinität für organisatorische bzw. IT-technische Themen und idealerweise erste praktische Erfahrungen
  • analytisch-konzeptionelles und prozessorientiertes Denkvermögen
  • klare Zielorientierung und hohes Engagement
  • ein besonderes Talent mit Menschen umzugehen und zu kommunizieren
  • hohe Lern-, Leistungs- und Veränderungsbereitschaft sowie Offenheit für neue Technologien
  • positive Grundeinstellung auch in herausfordernden Situationen sowie die Fähigkeit, sich und sein Verhalten kritisch zu reflektieren

Unser Angebot

  • Mitarbeit in motivierten Teams
  • flexible Arbeitszeitgestaltung sowie mobiles Arbeiten
  • attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für das private Bankengewerbe und öffentliche Banken inklusive 13. Monatsgehalt, 30 Urlaubstagen, vermögenswirksame Leistungen
  • umfassende Sozialleistungen wie betriebliche Altersversorgung, private Unfallversicherung, Jobticket, Kita-Belegplätze und Gesundheitsförderung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 5. November 2019 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2019-167, Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittstermins. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Karriereseite. Schriftlich eingehende Bewerbungsunterlagen können nicht bearbeitet und nicht zurückgesendet werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bei der Stellenbesetzung bevorzugt berücksichtigt.

Erste Fragen beantwortet Ihnen gern Nicolle Münzel, Telefon 0351/4910-1913.

Traineeprogramm, Wirtschaftswissenschaften, Verwaltung, Bank, Förderinstitut, Digitalisierung, Dokumentenmanagement, Service-Management, ITsax.de, Empfehlungsbund