Chemnitz

Bitte bewerben Sie sich hier auf „ITsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Der Masterstudiengang Web Engineering bildet im Studienkonzept der Fakultät für Informatik die logische Fortsetzung der Bachelorstudiengänge Informatik sowie Angewandte Informatik oder vergleichbarer Bachelorstudiengänge. Er gliedert sich in die Forschungsschwerpunkte der Fakultät ein.

Bachelorabsolventen aus den Studiengängen Informatik, Angewandte Informatik und Informations- und Kommunikationstechnik stoßen in ihrem Berufsfeld auf hochkomplexe datenintensive und verteilte Systeme. Das prominenteste Beispiel eines solchen Systems ist das World Wide Web, das mit seinen unfassbaren Datenmengen und verteilten Anwendungen nicht nur Industrie und Wirtschaft verändert hat, sondern zu einem unverzichtbaren Bestandteil unserer modernen Wissensgesellschaft geworden ist.

Entwurf und Beherrschung solcher Systeme erfordern weit über die Ausbildung im Rahmen der genannten Bachelorstudiengänge hinausgehende Kenntnisse. Entsprechend steht das innovative Miteinander von Datenbanken und Informationssystemen, Verteilten Systemen und Software Engineering sowie Internet- und Webtechnologien im Mittelpunkt der Ausbildung.

Das Grundkonzept betont anwendungsorientierte Ansätze im Umgang mit den Herausforderungen an datenintensive und Web-basierte Softwarelösungen. Dabei werden metho-dische Fertigkeiten in den Bereichen Entwicklung, Management und Evolution solcher Softwarelösungen vermittelt. Dies sind wichtige Qualifikationsparameter für Aufgaben in der Informations- und Kommunikationstechnologie Branche.

Der Masterstudiengang ist forschungsorientiert. Es werden moderne Entwicklungen aus dem Forschungsfeld genutzt, so dass viele Forschungsarbeiten im Rahmen von aktuellen wissenschaftlichen Programmen zur Lösung herausfordernder Forschungsprobleme stattfinden. Absolventen dieses Studienganges können sowohl in verschiedensten Bereichen in der industriellen und wirtschaftlichen Praxis wie auch in Tätigkeitsfeldern der Forschung eingesetzt werden. Darüber hinaus folgt der Studiengang den internationalen Empfehlungen der International Society for Web Engineering und ist damit der erste Masterstudiengang seiner Art in Europa.

Der erfolgreiche Abschluss des Studiums erlaubt den nahtlosen Übergang in Promotionsmöglichkeiten und die Ausübung anspruchsvoller Tätigkeiten im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie.

Folgende Betätigungsfelder bieten sich zum Beispiel an:

  • Data Engineering
  • Web Engineering
  • Software Engineering
  • Internet- und Informationstechnologien
  • Web- und Medienbranche
Engineering, Entwicklung, Software, Web, Data, Master, ITsax.de, Empfehlungsbund