Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „ITsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtung Medieninformatik/Mediendesign können als festangestellte/r Arbeitnehmer/innen in einem Unternehmen arbeiten, sich als Freelancer selbständig machen oder je nach Projekt in großen und kleinen Teams arbeiten.

Sie übernehmen Projekte im Bereich der Print- und Onlinemedien und sind Spezialistinnen und Spezialisten in allen Bereichen des modernen Publishing – von der Konzeption bis zur professionellen Umsetzung.

Sie betreuen und beraten Kundinnen und Kunden, setzen deren digitale oder analoge Vorlagen um – von Text- und Bilddateien bis hin zu Sound- und Videosequenzen. Zudem haben sie Fachkenntnisse in folgenden Bereichen: Unternehmensführung und Unternehmensorganisation, Mitarbeiterführung, Personalmanagement, Rechtskunde und Marketing. Das theoretische Grundlagenwissen, praxisnahe Projektarbeiten und die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit machen die Absolventen zu kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Generell gibt es für Studienabsolventen Einsatzgebiete in:

  • Werbe- und Medienagenturen,
  • Grafikdesign- und Gestaltungs-Büros,
  • Marketingabteilungen von Unternehmen,
  • PR-Agenturen mit eigenen Grafikabteilungen,
  • Medienunternehmen (Druck- und Medienvorstufe, Verlage),
  • Fernsehstudios und –sender,
  • Bildungsinstitutionen,
  • vielen weiteren Berufsfeldern.

Die Regelstudienzeit beträgt 3,5 Jahre (7 Semester), für die Module mit Prüfungsleistungen werden für die 210 Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer System (ECTS) vergeben. Das 5. Semester dient der Absolvierung eines Praktika im In- oder Ausland.

Bachelor of Science, Mediendesign, Medieninformatik, Studium, ITsax.de, Empfehlungsbund