Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „ITsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Ihre Aufgaben sind herausfordernd:
  • Leitung der Produktentwicklung auf dem Gebiet des Intelligent Metering Systems
  • Erstellung und kontinuierliche Anpassung der System-Roadmap
  • Systembezogene Zielgruppen- und Wettbewerbs-Analyse
  • Unterstützung des Professional Service bei Akquise- und Consulting-Aktivitäten
  • Entscheidung über die Übernahme von projektspezifischen Anforderungen in die System-Roadmap
  • Formulierung von ausgewählten projektspezifischen Anforderungen als systembezogene Use Cases
  • Priorisierung von projektspezifischen Anforderungen an das System
  • Reporting des aktuellen Entwicklungsstatus von Use Cases an interne Stakeholder (Projektleiter, Abteilungen in Kundenposition)
  • Kontinuierliche Ergänzung der System-Anforderungen um Funktionen, zur strategischen Weiterentwicklung des Systems
  • Organisation der Zerlegung von System-Anforderungen in Anforderungen für Einzelprodukte
  • Vorbereitung von Release Notes für System Releases
  • Monitoring der Systemnutzung
  • Organisation von Systemdokumentationen und systemspezifischer Vertragsbestandteile
  • Aufbau und Betrieb einer nach Common Criteria sicheren Entwicklungsumgebung an unterschiedlichen Standorten
  • Leitung des Zertifizierungsprozess in Zusammenarbeit mit den Behörden(BSI) und den verantwortlichen Prüfstellen
  • Unterstützung der Produktentwicklungsteams bei fachlichen Fragestellungen zur Realisierung von System/Produktanforderungen
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Hochschulstudium der Informatik/Elektrotechnik oder verwandter Studiengänge mit Erweiterung Wirtschaft (MBA oder vergleichbar)
  • Mehrjährige Branchenkenntnisse und Netzwerk im Bereich der Energiewirtschaft
  • Idealerweise berufliche Vorgeschichte bei Energieversorgungsunternehmen
  • Fachkompetenz im Bereich von Sicherheitsarchitekturen und deren Rollouts
  • Leitung mindestens eines Zertifizierungsverfahren nach Common Criteria
  • Kenntnisse in Software-und hardwarenaher Softwarearchitektur in Verbindung mit sicherheitsrelevanten Produkten 
  • Grundkenntnisse in Hardwareentwicklung und Hardwareproduktion
  • Technische Kenntnisse über IoT Kommunikationsstandards und deren Marktrelevanz  
  • Kenntnis der geltenden Normen (TR-03109, FNN Lastenhefte, PTB-50.8, Common Criteria)
  • Erfahrung mit Scrum Architektur und agilen Prozessen
  • Erfahrung in Crossfunktionaler Teamarbeit
  • Erfahrung mit Microservices
Was wir bieten:
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei leistungsgerechter Entlohnung und flexiblen Arbeitszeiten
  • flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eine ausgeprägte und unternehmensweite Feedback-Kultur
  • die Mitarbeit in einem hochmotivierten und internationalen Team
  • ein kreatives und unkonventionelles Arbeitsumfeld in einer spannenden und zukunftsträchtigen Technologiebranche
  • die Herausforderung einer eigenverantwortlichen Arbeitsaufgabe
  • gesteigertes Wohlbefinden durch unser Feelgood-Programm (kostenlose Getränke, frisches Obst, Massagen und Kicker-Breaks)

 

 

Architektur, Product, Release, Elektrotechnik, Informatik, Energie, IoT, Agile, SCRUM, Hardware, ITsax.de, Empfehlungsbund