1. Team-Tag 2017 in der Sächsischen Schweiz

Donnerstag, 15. Juni 2017, 00:00 Uhr

Letzte Woche konnten wir nach mehrmaligen Verschiebungen endlich unsere traditionelle Wanderung in der Sächsischen Schweiz antreten. Um 8 Uhr versammelten wir uns im Büro, um dann via Autokorso in Richtung Rosenthal aufzubrechen. Von Pirna bis ins Bielatal, insbesondere auf der aussichtsreichen Höhenstraße, konnten wir bereits die bezaubernde Landschaft genießen.
IMG_5602
Das sonnigen Wetter ließ das frische grün des Waldes in der beeindruckenden Felsenlandschaft noch grüner strahlen. Angekommen in Rosenthal führte unser Weg bei sommerlichen 25 Grad Richtung tschechische Grenze hin zum Bielatal.
Das Team
Auf unserem Weg konnte man den ganz eigenen Charakter des oberen Bielatals bewundern, der sich zwischen Schweizer- und Ottomühle am deutlichsten zeigt. Hier präsentieren sich mitten im Wald eine Unmenge von Felstürmen in den fantastischsten Verwitterungsformen.
IMG_5649
Vorbei an den Klettergipfeln wie der Dürrebielenadel oder der Falkenwand liefen wir rechts hinunter zum Nymphenbad. Nach dem Nymphenbad gingen wir den ansteigenden Bielagrundweg hinauf, bevor wir den Aufstieg zur Grenzplatte in Angriff nahmen.
Diese erreichten wir pünktlich zur Mittagszeit, so dass diese der ideale Ort für unsere Brotzeit war.
IMG_5690
Michael

Frisch gestärkt ging es weiter durch den Schwarzwald Richtung Ottomühle. Natürlich durfte ein kurzer Stopp zur Erkundung der Bennohöhle nicht fehlen.
IMG_84022
Wieder befestigte Straßen unter den Füßen, führte uns der Weg erneut über das Bielathal in den Wald hinauf zur Kaiser-Wilhelm-Feste auf den Bielablick. Von hier aus konnten wir den atemberaubenden Ausblicken ins Tal genießen. Auch für eine weitere Stärkung fand sich Zeit, bevor es über die Schweizermühle zurück zu den Autos ging.
IMG_20170609_132806

Nachdem wir gemeinsam die etwa 15 km lange Etappe zu Fuß absolviert hatten, kehrten wir zum Ausklang ins Kaffeehaus zu einem Kaffee, Eis und einem Stück Kuchen ein.

Tolle Landschaften, lecker Essen und viel nette Unterhaltungen – so soll ein Team-Tag sein!


HicknHack Software GmbH

Logo.png20170925 19375 1o8dn18

Hicknhack Software GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen bei dem die individuellen Anforderungen der Kunden im Mittelpunkt stehen.

Unser Büro hat seinen Sitz in der Landeshauptstadt von Sachsen, Dresden.

Wir verwirklichen die Ideen unserer Kunden, zu unseren Leistungen zählen:

  • Spezielle Industriesoftware
  • Komplexe Webanwendungen
  • Webdesign und technische Umsetzung
  • Maßgeschneiderte Desktop-Anwendungen
  • Mobilen Apps auf allen Plattformen
  • User Interface Design, Icons und Illustrationen

Wir beschäftigen uns mit moderner Software Entwicklung:

  • von Datenbanken und bis zu moderenen Touch Oberflächen
  • Test- und Domain-Driven-Development