FACTON beruft Brian Shepherd zum ersten US-amerikanischen Beirat

Dienstag, 08. August 2017, 09:17 Uhr

FACTON setzt in diesem Jahr seine erfolgreiche Unternehmensentwicklung fort. Neben dem Ausbau der FACTON EPC Suite gingen mit dem Aufbau des US-Amerikanischen Standorts in Troy, Michigan und seines rasanten Wachstums zahlreiche Auszeichnungen und positive Analystenkommentare etwa der Gartner Inc. oder des Silicon Review Magazine einher. Mit der Berufung Brian Shepherds, Senior Vice President Software Solutions, Hexagon Manufacturing Intelligence, wird FACTON diesem Wachstum nun auch in einer weiteren Instanz gerecht: Shepherd wird als erster US-Amerikaner den FACTON Beirat ergänzen. Bisher gehören diesem unter anderem der Vorsitzenden Prof. Dr. Bernd Gottschalk, Geschäftsführer der AutoValue GmbH, ehem. VDA-Präsident, ehem. Vorstand Daimler und Denis Senpere, ehemaliger Vice President EMEA, PLM & Supply Chain der Oracle Corporation an. 

 

Für Alexander M. Swoboda, CEO von FACTON, passt der Neuzugang ins Gesamtkonzept der FACTON GmbH: „Unser Wachstum unterstreicht das Potential professioneller EPC-Software. In globalisierten Wertschöpfungsketten und international aufgestellten Unternehmen sind vereinheitlichte Kalkulationsprozesse der einzige Weg, das Potential zu Kosteneinsparungen konsequent auszunutzen. Wir sind stolz, mit der gesammelten Erfahrung unseres Beirats weiter an der Entwicklung der Prozesse, Modelle und der Lösung zu arbeiten, um unseren Kunden einen noch größeren Vorteil in schwer umkämpften Märkten wie der Automobilbranche, Luft- und Raumfahrt oder Fertigung zu verschaffen.“

 

Brian Shepherd, erläutert seinen Entschluss: „FACTON hat in sehr kurzer Zeit enorm an Bedeutung gewonnen. Sowohl in den USA als auch weltweit erkennen Unternehmen immer mehr die Bedeutung Wertschöpfungsketten-übergreifender Produktkostenkalkulation. FACTON stehen aufregende Zeiten bevor. Es freut mich diese Phase miterleben zu können und die Entwicklung des Unternehmens in Zukunft beratend begleiten zu dürfen.“ Shepherd blickt auf eine langjährige und erfolgreiche Kariere in der internationalen Technologie-Branche zurück: Seine erste Station war bei Nortel Networks, einem internationalen Ausrüster für Telekommunikationsunternehmen. Im Jahr 1996 wechselte er zu PTC.  Seine 20-jährige Karriere beim PLM-Anbieter führte über unterschiedliche Stationen um Produkt Management bis in den Vorstand als Executive Vice President (EVP) Product Development und zuletzt als EVP Enterprise Segments. Heute leitet er als Senior Vice President Software Solutions die Division Manufacturing Intelligence  des internationalen Messtechnik- und Softwarekonzerns Hexagon AB.

 

Download der Pressemitteilung [PDF; 82 KB]


FACTON GmbH

Logo.png20170925 19367 w8wvsv
Die FACTON GmbH ist Anbieter der gleichnamigen Softwarelösung für eine unternehmensweit einheitliche, standort- und abteilungsübergreifende Produktkostenkalkulation – das Enterprise Product Costing (EPC). Mit FACTON®EPC lassen sich die Kosten komplexer Produkte frühzeitig und über alle Phasen des Produktlebenszyklus kontrollieren. FACTON betreut international Kunden aus der Automotive-, Aerospace-, Maschinenbau- und der Hightech- und Elektronikindustrie. Das Unternehmen wurde 1998 gegründet und ist an den Standorten Dresden, Potsdam und Detroit (USA) vertreten.