Freier Zugang zu Wissen: Open Access Tage in Dresden

Montag, 11. September 2017, 08:43 Uhr

Die größte Fachtagung zu Open Access im deutschsprachigen Raum findet ab heute in Dresden statt. Als Mitveranstalter ist die SLUB Veranstaltungsort für spannende Workshops und Sessions rund um den freien Zugang zu Wissen und Information.

 

Themen der Tagung sind Open Access Strategien, Finanzierungsmodelle für Open Access-Publikationen und das Management von Forschungsdaten. Zur Tagung werden 350 Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet. Veranstalter sind die Partner des Forschungsverbundes DRESDEN-concept e.V.: das Helmholtz Zentrum Dresden-Rossendorf, die TU Dresden und die SLUB.

 

Mit der Open-Access-Bewegung der deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen soll der Zugang zu wissenschaftlichen Informationen im Internet erleichtert und die internationale Sichtbarkeit der deutschen Forschung erhöht werden. SLUB, HZDR und TUD unterstützen deshalb Open-Access-Veröffentlichungen und die dafür notwendigen Infrastrukturen.

 

Hier finden Sie das Programm der Tagung.

 

Was bedeutet Open Science?

Unter dem Begriff Open Science (Offene Wissenschaft) werden Strategien und Verfahren gebündelt, "die darauf abzielen, die Chancen der Digitalisierung konsequent zu nutzen, um alle Bestandteile des wissenschaftlichen Prozesses über das Internet offen zugänglich und nachnutzbar zu machen" (Open Knowledge Foundation Deutschland)


Hier
gibt es mehr Informationen zu Open Science an der SLUB. 


SLUB Dresden

Logo slub a4.jpg20141107 2786 mcuyjx
Die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) ist eine der größten wissenschaftlichen Bibliotheken in Deutschland. Als klassische Landesbibliothek sammelt und archiviert sie umfassend Veröffentlichungen über Sachsen sowie die in Sachsen erscheinenden ablieferungspflichtigen Publikationen. Als Bibliothek der Technischen Universität Dresden trägt sie die Informationsversorgung einer forschungsstarken Volluniversität mit besonders breitem Fächerspektrum. Als Staatsbibliothek erfüllt die SLUB wichtige Koordinierungs- und Dienstleistungsfunktionen für die Bibliotheken im Freistaat Sachsen.