Bosch iDay – GISA mit Vortrag zu „master data management“

Dienstag, 12. September 2017, 13:26 Uhr

Beim Bosch iDay in Berlin zeigt GISA, wie man Personalstammdaten harmonisiert, verarbeitet, schützt und transportiert ohne eigene Datensenke. Der IT-Dienstleister berichtet von der Umsetzung der Inbetriebnahme und der über 7-jährigen Betriebserfahrung mit einer solchen Lösung.

GISA ist in Berlin außerdem Teil der Partnerausstellung. Der iDay findet am 12. und 13. September statt.

Im Mittelpunkt des Bosch iDay stehen alljährlich die Produkte von Bosch Software Innovations. Unternehmen aus verschiedenen Branchen berichten, wie mit Hilfe von Bosch-Technologien und -Lösungen Geschäftsmodelle verbessert und die betriebliche Effizienz gesteigert werden kann.

Zur Veranstaltung

Zum Portfolio

Der Beitrag Bosch iDay – GISA mit Vortrag zu „master data management“ erschien zuerst auf GISA GmbH.


GISA GmbH

Logo.jpg20170925 19367 df7szr
GISA ist IT-Komplettdienstleister sowie Branchenspezialist für die Energiewirtschaft und öffentliche Auftraggeber. Durch langjährige Erfahrung verfügt GISA über ein exzellentes Marktverständnis. Das Leistungsspektrum des Unternehmens reicht von der Prozess- und IT-Beratung über die Entwicklung und Implementierung von innovativen IT-Lösungen bis hin zum Outsourcing kompletter Geschäftsprozesse und IT-Infrastrukturen. GISA beschäftigt deutschlandweit mehr als 660 Mitarbeiter an sieben Standorten. Familienfreundlichkeit und faire Beschäftigungsbedingungen sind für GISA selbstverständlich. Das Unternehmen trägt das Zertifikat „audit berufundfamilie“.