Crossmediale Kampagne für die Audi BKK von move:elevator

Montag, 19. März 2018, 13:17 Uhr

Menschen mit Emotionen begeistern

move:elevator setzt in der neuen crossmedialen Ausrichtung der Betriebskrankenkasse aus Ingolstadt auf die Kommunikation von starken Inhalten. Die neue Botschaft lautet: Die Audi BKK ist die Krankenkasse, die ihren Versicherten und Mitgliedern aktiv zuhört. Die Audi BKK nimmt sich in dieser rasanten und lauten Welt ausreichend Zeit, um die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen und proaktiv Lösungen anzubieten. Diese emotionale Kompetenz bestimmt fortan das Corporate Design sowie das Corporate Wording und wird konsequenterweise auch als Claim gespielt mit: „Zuhören ist unsere stärkste Leistung.“ Das lateinische Audi heißt übersetzt „Horch“. Die Kampagne setzt somit konsequent und logisch auf den Markennamen auf.

move:elevator hat die gesamte Kampagne konzipiert und produziert, inklusive eines großen Fotoshootings für alle benötigten Medien, um die Einheitlichkeit von Text- und Bildsprache zu gewährleisten. Gezeigt wird der neue Content auf allen Kanälen: Out of home als 18/1 in fünf strategisch wichtigen Städten, auf Megalights und Postern, in Anzeigen, Radiospots und mittels Verkehrsmittelwerbung an öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit Landingpages zu bestimmten Produkten, Online-Bannern und umfangreichen Social-Media-Aktivitäten punktet die Audi BKK auch digital.

Kundennähe und Tradition unter einem Dach

Die Audi BKK ist ein Traditionsunternehmen mit einer langen Geschichte und nach wie vor eng mit dem Mutterkonzern, der AUDI AG, verbunden. Gleichzeitig bedient sie den deutschlandweiten und damit sehr heterogenen und umkämpften Markt der Krankenkassen. Der Beliebtheitswert der Betriebskrankenkasse ist hoch, seit Jahren rangiert die Audi BKK unter den Top-Platzierungen. Doch auch eine gute Marktposition muss stetig gepflegt werden. Hierfür hat die Audi BKK mit ihrem emotionalen Claim den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt gerückt und sich als Krankenkasse, die zuhört, positioniert. Zur Sicherstellung eines klaren und konsistenten Markenauftritts wickelte move:elevator das gesamte Broschüren-Management inhouse in Text und Gestaltung ab. Dieses umfasst zahlreiche Medien – von der kleinsten Anzeige über den Infoflyer bis hin zur Leistungsbroschüre. Im Ergebnis ein einheitlicher starker Auftritt nach Innen und Außen.

„Zuhören ist unsere stärkste Leistung“

Robert Felder, Marketingleiter der Audi BKK: „Wir sind sehr zufrieden mit unserer neuen Kampagne und der Zusammenarbeit mit move:elevator insgesamt. Der Erfolg spricht für sich: Die Audi BKK gehört im Jahr 2017, auch Dank der Kommunikationsmaßnahmen, zu den wachstumsstärksten Krankenkassen in Deutschland überhaupt.“ Markus Lacum, Managing Director der move elevator GmbH freut das sehr: „Mit der neuen Kampagne, dem neuen Look, der neuen Tonalität nähert sich die Audi BKK noch ein Stück mehr der starken Marke AUDI AG an. Die beiden gehören einfach zusammen. Wir sind glücklich darüber, solch einem starken Kunden zur Seite zu stehen. Noch besser: Der Erfolg kann sich auch in Zahlen messen und sehen lassen.“

Aufmacherbild Pressemitteilung AudiBKK

move elevator GmbH

Logo.jpeg20170925 19367 1o90uxh
move:elevator ist eine Full-Service-Agentur basierend auf 8 Units strategy, classic, digital, systems, operations, sales&service, motion und pos-logistics mit über 240 Mitarbeitern verteilt auf fünf Standorte. Unit digital konzipiert und entwickelt erstklassige digitale Medien auf internationalem Niveau. Wir berücksichtigen Inhalt, Look, Funktion und User Experience gleichermaßen und behalten dabei auch die vertrieblichen Ziele unserer Kunden im Blick. Unser Leistungs-Spektrum reicht von Corporate Websites, Communities/Portale, Intranets, Social Media/SEO über Apps und Mobile Websites bis hin zu Online-Geschäftsprozessen.