JUG Saxony Day 2018: Call for Papers verlängert bis 22. April.

Montag, 16. April 2018, 08:15 Uhr

Wir möchten uns zunächst für die bisherigen Einreichungen für den JUG Saxony Day 2018 – die IT-Konferenz in Sachsen – bei euch herzlich bedanken. Aufgrund der Osterferien und der in den letzten Tagen teilweise aufgetretenen technischen Problemen auf unserer Webseite, möchten wir allen potentiellen Referentinnen und Referenten die Möglichkeit geben, noch einen oder mehrere Vorträge einzureichen. Wir verlängern den Call for Papers daher bis einschließlich 22. April 2018 und freuen uns, das Programm des 5. JUG Saxony Days voraussichtlich im Mai zu veröffentlichen.

Hier geht es zur Vortragseinreichung.
Infos zum Call for Papers

Der 5. JUG Saxony Day findet am 28. September 2018 im Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre in Radebeul bei Dresden statt. Was euch erwartet und warum ihr unbedingt dabei sein solltet, seht ihr in unserem kleinen Spot zum JUG Saxony Day 2018 (YouTube).

Für Fragen allgemein kommt bitte via (team@jugsaxony.org) team (at) jugsaxony (dot) org und für Fragen zum Call for Papers bitte via (cfp@jugsaxony.org) cfp (at) jugsaxony (dot) org auf uns zu.


Arbeitskreis Software, Silicon Saxony e.V.

Logo.jpg20170925 32672 yghkxm
Der Arbeitskreis Software unterstützt, dass sich Silicon Saxony auch zu einem Software-Netzwerk weiterentwickelt. Sachsen gilt als ein kontinuierlicher Trendsetter der Software-Industrie. Basis für Wachstum, hochwertige Arbeitsplätze und Innovation der Region sind u.a.: die gezielte und effektive Entwicklung von wettbewerbsfähigen Zukunftsfeldern der Software-Industrie, ein nachhaltiger Technologietransfer sowie Informations- und Anforderungsaustausch zwischen Forschung, Lehre und Wirtschaft, sowie die konsequenten Anwendung neuester Softwaretechnologien in Entwicklung, Produktion, Test und Vermarktung der Mikroelektronik.