User Experience – Was ist das, und warum redet darüber gerade jeder?

Donnerstag, 09. August 2018, 16:06 Uhr

Warum finde ich mich als Nutzer in manchen Anwendungen sofort zurecht, fühle mich wohl, finde was ich suche und bei anderen irgendwie gar nicht?
Die Antwort ist leicht – It´s the User Experience. Stupid!
User Experience (UX) oder auch Nutzererfahrung, Nutzererlebnis ist das, was der Nutzer vor, während und nach der Nutzung eines Produktes erlebt oder fühlt, ausgehend von den Erwartungen, die er an das Produkt stellt. Werden die Erwartungen des Nutzers an das Produkt erfüllt oder sogar übertroffen, wird das Nutzererlebnis positiv sein.
Der Nutzer wird das Produkt dann gern wieder nutzen und vielleicht auch weiterempfehlen.
Schlechtes UX-Design wiederum, nervt einfach nur. Am Ende bleibt Frust.

Richtig ärgerlich wird es, wenn sich Frust für ein Unternehmen dann auch noch wirtschaftlich bemerkbar macht durch:
• gestiegene Ausgaben,
• verlorenen Umsatz,
• verlorene Produktivität oder
• verschwendete Entwicklungszeit.

Dann wird besonders gut sichtbar, dass UX kein „weiches“ Kriterium ist, sondern in einer zunehmend digitalisierten Welt mit vielen vergleichbaren Produkten DAS entscheidende Kriterium für Kauf- und Nutzerentscheidung. Bei der Entwicklung von Anwendungen muss von Anfang an der Nutzer im Mittelpunkt stehen, also nutzerzentriert entwickelt werden. Dazu müssen wir den Nutzer kennen und wissen, welche Ziele und Aufgaben er verfolgt und wie der Nutzungskontext ist.
Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass

• unsere Anwendung tatsächlich auch einen Mehrwert für den Nutzer hat,
• der Inhalt und die Inhaltsstruktur seinen Erwartungen folgt
• er sein Ziel effektiv, effizient und damit zufriedenstellend erreicht,
• die Nutzeroberfläche intuitiv, leicht und schnell zu bedienen ist,
• unsere Anwendung performant, barrierefrei und in jeder möglichen Nutzungsumgebung zugänglich ist.

Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir intensive Nutzerforschung mit den verschiedensten Methoden, wie Beobachtung, Interviews, Personas etc. betreiben, frühe und regelmäßige Nutzertests an Prototypen ermöglichen, Probleme bei der Nutzung erkennen und abstellen, um am Ende zu einem Produkt zu kommen, dass die Erwartungen des Nutzers ganz erfüllt.

Der Beitrag User Experience – Was ist das, und warum redet darüber gerade jeder? erschien zuerst auf GISA GmbH.


GISA GmbH

Logo.jpg20170925 19367 df7szr
GISA ist IT-Komplettdienstleister sowie Branchenspezialist für die Energiewirtschaft und öffentliche Auftraggeber. Durch langjährige Erfahrung verfügt GISA über ein exzellentes Marktverständnis. Das Leistungsspektrum des Unternehmens reicht von der Prozess- und IT-Beratung über die Entwicklung und Implementierung von innovativen IT-Lösungen bis hin zum Outsourcing kompletter Geschäftsprozesse und IT-Infrastrukturen. GISA beschäftigt deutschlandweit mehr als 660 Mitarbeiter an sieben Standorten. Familienfreundlichkeit und faire Beschäftigungsbedingungen sind für GISA selbstverständlich. Das Unternehmen trägt das Zertifikat „audit berufundfamilie“.