Grenzenlose Wissenschaft: transCampus Dresden - London wächst

Freitag, 05. Oktober 2018, 00:00 Uhr
Der weltweit in dieser Form einmalige, grenzüberschreitende transCampus London – Dresden wächst stetig. Die beiden Spitzenuniversitäten King’s College London und Technische Universität Dresden (TUD) weiten ihre Zusammenarbeit jetzt auf das Gebiet der Materialforschung aus. Gestartet war transCampus im Jahr 2015 als Forschungsallianz mit dem Schwerpunkt Medizin und Biotechnologie, später ergänzt um den Bereich Nachrichtentechnologie.

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, standort-sachsen.de

Logo.png20170719 26595 1p4enl
Die Wirtschaftsförderung Sachsen baut Brücken: zwischen sächsischen Unternehmen und auswärtigen Kooperationspartnern, zwischen potenziellen Investoren und den sächsischen Regionen und Kommunen, zwischen Forschung und Praxis, zwischen Unternehmensideen und wirtschaftlichem Erfolg.