Nachhaltiger Verkehr: Sachsen unter Top 5

Mittwoch, 07. November 2018, 00:00 Uhr
Sachsen hat in punkto nachhaltiger Verkehr große Fortschritte zu verzeichnen. Dies geht aus einem wissenschaftlichen Ländervergleich hervor, den das Forschungsinstitut Quotas im Auftrag von Allianz pro Schiene, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) erstellt hat. Der „Bundesländerindex Mobilität & Umwelt 2018/19“ spiegelt die mobilitätsrelevanten amtlichen Statistiken und die verkehrspolitischen Weichenstellungen aller 16 Länder. Sachsen ist gemeinsam mit Brandenburg (jeweils 4 Ränge besser) der Aufsteiger der diesjährigen Ausgabe der jährlichen Studie und erreicht aktuell Rang 5.

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, standort-sachsen.de

Logo.png20170719 26595 1p4enl
Die Wirtschaftsförderung Sachsen baut Brücken: zwischen sächsischen Unternehmen und auswärtigen Kooperationspartnern, zwischen potenziellen Investoren und den sächsischen Regionen und Kommunen, zwischen Forschung und Praxis, zwischen Unternehmensideen und wirtschaftlichem Erfolg.