Hohe Absolventenquote an sächsischen Hochschulen

Mittwoch, 06. Februar 2019, 00:00 Uhr
Im Jahr 2017 schlossen 13.365 Absolventen erfolgreich ein Erststudium an einer sächsischen Hochschule ab. Das waren 35,3 Prozent der gleichaltrigen sächsischen Bevölkerung. Damit erreichte die Absolventenquote in Sachsen einen Höchststand. In der Rangliste aller Bundesländer stand Sachsen an vierter Stelle und lag um 3,5 Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt.

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, standort-sachsen.de

Die Wirtschaftsförderung Sachsen baut Brücken: zwischen sächsischen Unternehmen und auswärtigen Kooperationspartnern, zwischen potenziellen Investoren und den sächsischen Regionen und Kommunen, zwischen Forschung und Praxis, zwischen Unternehmensideen und wirtschaftlichem Erfolg.