Volkswagen-Konzern investiert in Dresdner Augmented-Reality-Expertise

Montag, 02. September 2019, 00:00 Uhr
Volkswagen sichert sich eine Minderheitsbeteiligung an dem führenden Technologie-Unternehmen SeeReal Technologies. Der Spezialist für Augmented Reality mit Hauptsitz in Luxemburg betreibt in Dresden sein FuE-Zentrum. Die Beteiligung von VW fördert den Zugang des Auto-Konzerns zu wegweisender Augmented Reality („erweiterte Realität“) im Bereich zukünftiger Anzeigetechnologien im Auto. Das sichert VW wichtiges Knowhow, um Autofahren in Zukunft noch sicherer und komfortabler zu machen.

Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH, standort-sachsen.de

Die Wirtschaftsförderung Sachsen baut Brücken: zwischen sächsischen Unternehmen und auswärtigen Kooperationspartnern, zwischen potenziellen Investoren und den sächsischen Regionen und Kommunen, zwischen Forschung und Praxis, zwischen Unternehmensideen und wirtschaftlichem Erfolg.