Schülerpraktikum bei unserem Security-Team

Montag, 09. März 2020, 10:34 Uhr

von Max Konstantin Wagner

Sehr geehrte Leserschaft,

mein Name lautet Max Konstantin Wagner und ich habe vom 17.02. bis zum 21.02.2020 ein Praktikum bei der profi.com AG im Fachbereich IT-Security absolviert. Ich möchte in den folgen Zeilen kurz wiedergeben, wie ich das Praktikum wahrgenommen habe und welche Schlüsse ich daraus ziehe.

Zunächst einmal möchte ich feststellen, dass ich mit dem Umfeld wirklich mehr als nur zufrieden war; ich wurde überall höflich und respektvoll behandelt; meine beiden Praktikumsleiter waren ebenfalls sehr freundlich und haben mir die nötige Hilfe gegeben, wenn ich sie in Anspruch nehmen wollte.

In den fünf Tagen habe ich einen kurzen Einblick in die Basics des Bereiches Informatik und Security erhalten, ich habe mich mit verschiedensten Betriebssystemen auseinandergesetzt und konnte mit selbst ausgewählten Verschlüsselungsprogrammen arbeiten.

Die benötigten Materialien habe ich von der profi.com AG für den Zeitraum geliehen bekommen und konnte mich ganz nach meinem Belieben ausprobieren.

Die Aufgaben die ich zugeschrieben bekommen habe waren für einen Anfänger, wie ich einer bin, nicht unbedingt leicht, jedoch war ich in der Lage, diese mit ein wenig Recherche zu bewältigen. Wenn mein Können mich jedoch wirklich an einer Stelle im Stich gelassen hat konnte ich, wie zuvor schon angedeutet, zu jeder Zeit nachfragen.

Die Zeitauslastung war also durchaus vorhanden und trotzdem hatte ich noch genügend Zeit, mehr über den Securitybereich und die Firma in Erfahrung bringen zu können. Diese Zeit, die ich für die Interaktion mit den Mitarbeitern nutzen konnte, hat mir den besten Eindruck in meinem Praktikum beschaffen, denn so habe ich auch einen Einblick in das wirkliche Arbeitsleben dieses Bereiches erhalten können.

Nach der Vollendung meines Praktikums sowie den Übergang in den gewohnten Schulalltag kann ich bereits nach 2 Wochen aussagen, dass dieses Praktikum meinen Horizont um ein Stück erweitert hat. Das Wissen, welches ich aufgesammelt habe, kann ich perfekt in den Informatikunterricht einbauen. Aber auch in meinem normalen Alltag sehe ich die Welt der Technologie und der Informatik nun ein wenig mit anderen Augen.

Mein Fazit zu diesem Praktikum ist also, dass es sich in vollen Zügen gelohnt hat und ich sehr glücklich darüber bin, dass ich dieses absolvieren konnte.

Jeder, der sich für Informatik interessiert und einen Einblick in die Arbeitswelt erhalten möchte, kann ich ein Praktikum bei der profi.com wärmstens empfehlen.

Als letzte Anmerkung möchte ich nur noch hinzufügen das die Security nicht die einzige Abteilung ist, in der man ein Praktikum absolvieren kann. Die profi.com bietet drei größere Bereiche für ein Praktikum an, hierbei handelt es sich um „Quality“, "Cloud" und „Security“.

Das muss jeder selbst entscheiden, hierbei könnte ein Besuch auf der offiziellen Internetseite der profi.com helfen → https://www.proficom.de/ .

In diesem Sinne bedanke ich mich für eure Aufmerksamkeit und wünsche euch einen schönen Tag .
Max Konstantin Wagner


profi.com AG business solutions

Wir entwickeln kontinuierlich innovative und hochwertige Lösungen für den IT-Betrieb und das Software-Qualitätsmanagement zum Vorteil unserer Kunden. Die drei Hauptgeschäftsfelder Quality, Cloud und Security werden durch aktives Wissens- und effektives Ressourcenmanagement ergänzt. Als zertifizierter HPE/Micro Focus Partner besitzt die profi.com AG herausragende Kenntnisse über die HPE/Micro Focus-Software aus der BTO-Sparte. Schulungen, Trainings und der einzige deutschsprachige Support für HPE/Micro Focus-Software ergänzen sich zu einem hochwertigen Angebot für Kunden der profi.com AG.