ITsax.de begrüßt neues Community Mitglied – bonding- Studenteninitiative e.V.

Freitag, 20. April 2012, 08:32 Uhr
Block image bonding

(Dresden, 20.04.2012) bonding – sind Studenten die ehrenamtlich Projekte durchführen mit dem Ziel, Studentinnen und Studenten mit Firmen in Kontakt zu bringen. Die Community ITsax.de unterstützt dieses Konzept und verfolgt das gemeinsame Ziel gute Fach- und Führungskräfte an die Region Sachsen zu binden. Die bonding-Studenteninitiative e.V. wurde 1988 an der RWTH in Aachen gegründet und ist seit 1990 auch in Dresden vertreten.

Die Firmenkontaktmesse, die jährlich an 11 Hochschulstandorten in ganz Deutschland durchgeführt wird, ist das größte Projekt von bonding. Doch bonding ist noch viel mehr: Exkursionen zu Unternehmen und Industriemessen, Vorträge, Fallstudien und Softskilltrainings ermöglichen Interessenten schon während des Studiums einen Einblick ins Berufsleben zu bekommen und interessante Firmen näher kennen zu lernen. Alle Veranstaltungen vom Bewerbungstraining bis hin zur bonding IndustryNight sind für Studenten grundsätzlich kostenlos. bonding ist ein eingetragener Verein wobei mehr als 150 Studierende aktiv an diversen regionalen und überregionalen Projekten arbeiten. Der Name "bonding" stammt aus der Halbleitertechnologie und bezeichnet das Anbringen der Anschlusskontakte auf Bauelementen wie z.B. Transistoren, Dioden und integrierten Schaltungen.

Weiterführende Informationen zur bonding erhalten Sie unter: http://www.bonding.de/web/dresden.nsf/web/studenten_kooperationspartner_de

Die bonding Dresden kooperiert mit der Community ITsax.de vor dem gemeinsamen Ziel die IT- Branche der Region Sachsen zu stärken sowie Perspektiven aufzuzeigen.