WIK-C – Letzte Vorbereitungen laufen

Montag, 16. April 2012, 12:22 Uhr
Block image wikc logo

(Dresden, 16.04.2012) Die Absolventen- und Firmenkontaktmesse WIK-C geht in die 3. Runde. Am 09.05.2012 können sich im Neuen Hörsaalgebäude der TU Chemnitz wieder Studenten und Schüler zu Karriereplanung, Berufseinstieg und Traineeprogrammen sowie Möglichkeiten für Praktika und Abschlussarbeiten informieren. Initiator der Messe ist das MINTsax.de Partnerunternehmen Iplacon. Die Organisation liegt jedoch in studentischer Hand.

Die Wirtschafts- und Industriekontakte Chemnitz haben es sich zur Aufgabe gemacht Studenten und Unternehmen schon frühzeitig in Kontakt zu bringen und so eine Grundlage für die individuelle Karriereplanung zu geben. Über die Online-Plattform wikway erhalten Unternehmen die Möglichkeit, ganzjährig Stellenangebote und Praktikamöglichkeiten zu veröffentlichen und so Präsenz zu zeigen.

Am Veranstaltungstag steht vor allem das Networking im Vordergrund. Die teilnehmenden Unternehmen präsentieren sich den Studenten an Messeständen sowie im Rahmen von Kurzvorträgen über ihre Produkte, Dienstleistungen und Einstiegs- bzw. Karrieremöglichkeiten. Studenten erhalten darüber hinaus u.a. die Chance, ihre Bewerbungsunterlagen checken zu lassen und Bewerbungsfotos zu machen. Abgerundet wird die Messe durch die Networking-Lounge und die große Festveranstaltung Tag der Industrie und Wirtschaft.

Alle wichtigen Informationen im Überblick:

  • Termin: 09.05.2012, 10.00-16.00 Uhr
  • Ort: TU Chemnitz, Neues Hörsaalgebäude, Reichenhainer Straße 90, 09126 Chemnitz
  • Studenten aus Zwickau und Mittweida können mit dem kostenlosen Studenten-Shuttle anreisen
  • Eintritt: kostenfrei
  • Weitere Informationen unter: http://www.wikway.de/wik-c/