Dazulernen im Arbeitskreis Personal

Mittwoch, 08. Februar 2012, 20:09 Uhr
Block image siliconssaxony 72dpi 210x90.jpg.159757

(Dresden, 08.02.2012) Die Community ITsax.de kooperiert seit 2011 mit dem Arbeitskreis Personalentwicklung des Silicon Saxony e.V. Bereits seit 12 Jahren hält der Verein Hersteller, Zulieferer, Dienstleister, Hochschulen, Forschungsinstitute und öffentliche Einrichtungen am Wirtschaftsstandort Sachsen zusammen und ist damit Europas größtes Netzwerk der Halbleiter-, Software, Photovoltaik, Elektronik- und Microsystemindustrie.

Aller 2 Monate treffen sich ca. 15-25 Personaler und Geschäftsführer dieser Unternehmen, um sich über die Personalentwicklung in Sachsen und die neusten Trends und Themen auszutauschen. Im letzten Jahr wurden u.a. die Themen Potenziale und Rahmenbedingungen des Web 2.0 für die Personalarbeit und Mitarbeiterbindung in der Praxis diskutiert. Zu ausgewählten Themen fanden auch Workshop-Veranstaltungen statt.

Auch das Jahr 2012 hält wieder spannende Themen bereit:

  • Work-Life-Balance in der modernen Arbeitsgesellschaft
  • Analyse und Einführung von Social Media Networking für die Personalarbeit
  • Frauen in Führungspostionen
  • „Alt versus jung“ – Wissenssicherung und Wissenstransfer
  • Führungskompetenz im Wandel von Enterprise 2.0

Die Arbeitskreise sind offen für die Partner und Förderer der Community ITsax.de. Dr. Jörg Klukas, Geschäftsführer der pludoni GmbH, ist stellvertretender Leiter des AK Personalentwicklung und befürwortet die Vernetzung der Unternehmen und Bildungseinrichtungen in Sachsen.

Die Community ITsax.de und der AK Personalentwicklung kooperieren miteinander. Die Stellenangebote der Community werden auf den Seiten des Arbeitskreises angezeigt. Im Gegenzug unterstützt ITsax.de den Verein bei der Weiterentwicklung des AK Personalentwicklung und bei der Gewinnung von Mitgliedern für den Verband Silicon Saxony e.V.

Details dazu finden Sie in der folgenden Präsentation und auf Silicon Saxony e.V.:

Arbeitskreis Personal agenda11-12

Aktuelle Informationen zu den Terminen finden Sie hier.