Partner von ITsax.de im Profil: GeNeMe (Gemeinschaften in Neuen Medien)

Montag, 01. August 2011, 07:00 Uhr
Block image geneme logo

(Dresden, 01.08.2011) Einmal pro Woche stellen wir hier einen interessanten Partner oder Förderer aus unserer Community ITsax.de vor. In dieser Woche steht die GeNeMe (Gemeinschaften in Neuen Medien) mit den Standorten in Dresden im Fokus. Die GeNeMe (Gemeinschaften in Neuen Medien) ist seit dem 17.01.2010 Mitglied der Community www.ITsax.de.

Kurzbeschreibung der GeNeMe (Gemeinschaften in Neuen Medien)

Die GeNeMe (Gemeinschaften in Neuen Medien) ist eine jährlich wiederkehrende Tagung zu dem Thema Virtuelle Unternehmen, Virtuelle Gemeinschaften und Soziale Netzwerke. Sie wird organisiert und durchgeführt von der Fakultät Informatik der TU Dresden. Aktuelle Termine erfahren Sie hier. Der GeNeMe Workshop richtet sich in gleichem Maße an Forschung und Industrie. Schwerpunkte sind Fragen zu Virtuellen Gemeinschaften und Netzwerken, relevante Anwendungsfelder, Virtuelle Unternehmen, Strukturen und wirtschaftliche Modelle sowie Technologien und Methoden zur Realisierung und Unterstützung virtueller Gemeinschaften.

Die Kooperation mit der Community ITsax.de dient der Stärkung der Sichtbarkeit der Tagung gegenüber interessierten Personalern, IT-Mitarbeitern und Studenten. Diskutiert werden nicht nur technologische oder ökonomische Gesichtspunkte der Benutzung neuer Medien, vielmehr rücken auch soziologische, psychologische, personalwirtschaftliche, didaktische und rechtliche Aspekte in den Mittelpunkt des Interesses. Fachleute aus den verschiedensten Fachrichtungen, Organisationen und Institutionen aus Wirtschaft und Verwaltung nehmen an dem Workshop teil.

Aktuelles zur GeNeMe (Gemeinschaften in Neuen Medien)

Das aktuelle Programm der diesjährigen GeNeMe ist auf der Web-Site veröffentlicht.

Dieses Jahr findet die GeNeMe im Rahmen der Tagung Wissensgemeinschaften 2011 statt. Zu dieser Fachtagung gehören weiterhin die DeLFI und die GMW.

Anmeldung eröffnet.

Die Anmeldung zur diesjährigen GeNeMe ist nun eröffnet. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Ansprechpartner für Bewerber

Prof. Dr.-Ing. Klaus Meißner, Vorsitzender Programmkommitee

Mehr zum Ansprechpartner der GeNeMe (Gemeinschaften in Neuen Medien) finden Sie hier.

Weiterführende Informationen

Falls Sie mehr zur GeNeMe (Gemeinschaften in Neuen Medien) erfahren möchten, können sie folgende RSS-Feeds abonnieren:

Website der GeNeMe (Gemeinschaften in Neuen Medien):