IT-Ringvorlesung - Praxispartner präsentieren sich den Studenten

Dienstag, 28. Oktober 2014, 14:00 Uhr
Block image logo itmitte.de neu ringvl

Leipzig, 28.10.14 Die IT-Ringvorlesung bringt Unternehmen aus der IT-Branche direkt mit Masterstudenten der Informatik und Wirtschaftsinformatik zusammen. Kürzlich stellten die diesjährigen Praxispartner den Studierenden ihre Aufgaben vor. Hierbei war die Themenauswahl so vielfältig wie die Unternehmen der Community ITmitte selbst: ccc software gmbh, Comparex AG, GISA GmbH und Unister GmbH.

Insgesamt 14 Studenten verfolgten aufmerksam undinteressiert die Präsentationen der Praxispartner trotz des eher grauen Wettersvor den Glasscheiben des Seminarraums ganz oben in der Spitze des neuenAugusteums der Universität Leipzig.

Als erster stellte Christian Gräfe von der ccc softwaregmbh deren Aufgabe den Studenten vor. Hier sollen die Studenten dieKernfunktionen eines Windows-Videoplayers auf MacOS X portieren.Danach waren Klaus Peukert und Christian Marx an derReihe um das Thema „AutomatisierteBearbeitung von Störungsmeldungen im Enterprise-IT-Umfeld“ den Studenten zupräsentieren.Dann konnten Marco Caruso und Martin Knoth die GISA GmbHund ihr Thema vorstellen. Die Studenten sollen hier ein Vorgehensmodell zurEinführung der Common Layer-Technologie im SAP IS-U erstellen.Caruso begründete in seiner Präsentation die Teilnahme an der IT-Ringvorlesungund das Engagement der GISA in der Community ITmitte mit der Suche nachqualifizierten Fachkräften: "Die Mitarbeiter sind es, die den Erfolg desUnternehmens generieren."Zu guter Letzt konnte Dr. Andreas Both den Studenten dieAufgabe der Unister vorstellen. Hier geht es um die Untersuchung und den Vergleichvon Verfahren zur Integration von externen Services unter den GesichtspunktenQualität und Performance.

Während draußen der Regen gegen die Fenster prasselte,bildeten sich drinnen vier jeweils dreiköpfige Teams und die Gruppen kamen zueinem ersten Austausch zusammen. "Ich finde SAP sehr interessant und habe bereits mitder Energiebranche zu tun gehabt, außerdem kenne ich jemanden der bei der GISAarbeitet", begründet die Wirtschaftsinformatikstudentin Anika Tomada ihrenEntschluss für das Thema der GISA GmbH."Ich finde Weiterentwicklung viel wichtiger alseinfach nur Wartung, daher fiel meine Entscheidung auf das Thema der Comparex",so Tom Burke aus deren Studententeam.Lukas Kairies aus dem ccc-Team sagt zu seiner Themenwahl:"Bisher habe ich eher plattformunabhängig gearbeitet und wollte nun gernmal was am Mac machen".

Oliver Schurig hat sich für die Aufgabe der Unister GmbHentschieden. "Die Endausgabe dieser Aufgabe interessiert mich und ichwollte schon immer mal mit Geo-Daten arbeiten", sagt der Student zu seinemEntschluss.

Bevor die Gruppen auseinander gingen wurden noch Terminein den jeweiligen Unternehmen vereinbart, was sich auf Grund des vollenVorlesungsplans der Studenten gar nicht so einfach gestaltete. Danach kamen diePraxispartner und Prof. Bogdan von der Universität Leipzig zu einem erstenReviewgespräch zusammen.

Die Community ITmitte.de,die Universität Leipzig und die Praxispartner Comparex, GISA GmbH, ccc Software undUnister GmbH einen machen sich stark für Mitteldeutschland. Gemeinsam suchenIT- und Softwareunternehmen aus Leipzig, Sachsen-Anhalt und Thüringen dieFachkräfte von morgen für ihre Jobs, Stellen, Praktika-und Ausbildungsangebote.



Dieser Blogbeitrag erschien erstmals auf empfehlungsbund.de.