Neue Kooperation - HR Business Jobmessen räumen Sonderrabatt ein

Freitag, 16. Januar 2015, 10:00 Uhr
Block image empfehlungsbund visual sonderkonditionen

Der Empfehlungsbund begrüßt einen neuen Förderer in den Reihen seiner Mitglieder: Die HR Business Jobmessen. Bereits seit neun Jahren organisiert die HR Business erfolgreich Jobmessen in Mitteldeutschland. Von deren langjähriger Erfahrung können unsere Mitglieder nun besonders profitieren.

Ziel der Jobmessen ist, wechselwilligen Fachkräften und Ingenieuren, Pendlern und Arbeitsuchenden, sowie Auszubildenden und Schulabgängern, aber auch Gründern alle Wege zu einem neuen Job bzw. Karriere in Mitteldeutschland aufzuzeigen. Unternehmensvertreter nutzten die Möglichkeit, qualifiziertes Fachpersonal und Auszubildende unter den zum Teil über 3.500 Besuchern zu akquirieren. Die nächsten Termine für Messen der HR Business sind:

Die Partner des Empfehlungsbundes erhalten 25% Sonderrabatt auf die Standmiete. Zusätzlich erhalten alle Neukunden einen Nachlass von 20% und Frühentschlossene bekommen außerdem einen Frühbucherrabatt 15%.

Bei den HR Business Jobmessen ist die Standgebühr übrigens ein Rund-um-Sorglos-Paket. Der Preis beinhaltet:

  • eine Erwähnung in der örtlichen Tagespresse
  • Werbung bei Facebook und Xing
  • einen Account auf arbeiten24
  • Werbung auf über 300 Presseportalen
  • ein Austellerfrühstück
  • kompetente Messebetreuung vor, während und nach der Veranstaltung
  • die kostenlose Möglichkeit einen Vortrag zu halten
  • die gezielte Ansprache potentieller Bewerber auf zu besetzende Stellen der Aussteller durch Kooperation mit den Bundesagenturen für Arbeit sowie regionalen Jobcentern
  • natürlich der Endreinigung der Ausstellungsfläche

Der Empfehlungsbund und die HR Business Jobmessen machen sich zusammen stark für Mitteldeutschland. Gemeinsam suchen IT- und Softwareunternehmen, Firmen der MINT-Branche und kaufmännische Betriebe die Fachkräfte von morgen für ihre Jobs, Stellen, Praktika-und Ausbildungsangebote.



Dieser Blogbeitrag erschien erstmals auf empfehlungsbund.de.