Empfehlungsbund vertraut auf neues Video

Montag, 28. Juli 2014, 18:00 Uhr
Block image empfehlungsbund visual socialmedia

Dresden, 28.07.14 Der Empfehlungsbund kann wieder einmal mit Neuerungen aufwarten. Ende Mai wurden bereits alle zum Bund gehörenden Community-Portale redesigned und mobil gemacht um diese sowohl für Bewerber als auch für Unternehmen noch attraktiver zu gestalten. Nun soll ein neuer Videoclip weitere interessierte Bewerber anlocken, damit diese sich in den Jobbörsen informieren und über die Portale bewerben.

Das Video wurde von Rosa Hauch eingesprochen und informiert über die Funktionsweise des Empfehlungssystems. Grafikdesigner Roberto Hofmann hat die Sprachsequenz mit witzigen Zeichnungen bebildert. Der Film soll zum schmunzeln anregen, vor allem aber neugierig auf den Empfehlungsbund machen und wird in Zukunft auf den Startseiten der einzelnen Portale zu finden sein.

Seit Februar 2009 gibt es die Communitys des Empfehlungsbundes und bisher wurden über deren Jobbörsen bereits insgesamt über 16.000 Bewerbungen versendet. Allerdings enthielten nur knapp 4.000 davon einen Empfehlungscode obwohl die Communitys doch insgesamt beinahe 10.000 Codes seit der Gründung vergeben haben. Durch den Einsatz des neuen filmischen Materials hofft das Team des Empfehlungsbundes den Bewerbern das System besser näher bringen zu können um damit die Bewerbungen allgemein und vor allem die mit Empfehlung noch weiter in steigern zu können.

Machen Sie sich doch selbst ein Bild von der Videosequenz:

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=1ObkyWevwl8

Der Empfehlungsbund und seine Communitys stehen für das gemeinsame Ziel: Fach- und Führungskräfte an die jeweiligen Communityregionen zu binden und Perspektiven über Jobs, Stellen, Praktika und Ausbildungen aufzuzeigen. Unser Motto: Gemeinsam stark für Deutschland.



Dieser Blogbeitrag erschien erstmals auf empfehlungsbund.de.