ITsax begrüßt neues Schwesterportal - ITbavaria im Empfehlungsbund

Dienstag, 20. Mai 2014, 16:10 Uhr
Block image itsax visual mitmachen

Dresden, 20.05.2014 Alles neue macht der Mai und im Fall der Communitys des Empfehlungsbundes ist das ein weiteres neues Portal, welches sich neben ITsax und den vielen anderen einreiht: ITbavaria.de. Bereits zehn Partner sind in Bayern mit von der Partie und engagieren sich damit für das süddeutsche Bundesland als Wirtschaftsstandort. Die pludoni GmbH als unabhängiges Unternehmen, hat wie immer die Aufgabe, die Community zu organisieren innerhalb der ein reger Informations- und Erfahrungsaustausch im Bereich Personalmanagement stattfinden soll.

Auch andere Regionen sollen von der Idee profitieren mit der das Ursprungsportal ITsax vor mittlerweile fünf Jahren gegründet wurde. Daher sucht der Empfehlungsbund nach immer neuen Bereichen in denen Unternehmen IT- und Softwarebranche sowie öffentliche Einrichtungen und Verbände sich zusammenschließen und diese Zusammenarbeit effektiv organisieren wollen. Unternehmen mit Standorten in Bayern, zum Beispiel München, Nürnberg, Würzburg oder Erlangen können nun die neue Community über den Empfehlungsbund für sich hinzu buchen. Für Standorte mit einer Mitarbeiterzahl bis zu 19 Personen ist das Hinzubuchen sogar kostenfrei.

Diese Unternehmen sind bereits Partner oder Förderer der neuen Community ITbavaria.de:

  • Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung e.V.
  • ENTIRETEC AG
  • InfoDyn AG
  • pludoni GmbH
  • TraceTronic GmbH
  • Trans4mation IT GmbH
  • T-Systems Multimedia Solutions GmbH
  • COMPAREX AG
  • Mercateo Services GmbH
  • mgm technology partners GmbH.

Die Community ITsax.de steht für das gemeinsame Ziel: Fach- und Führungskräfte der IT, Software und Informatikbranche an die Region Dresden, Chemnitz, Bautzen, Görlitz und Kamenz zu binden und Perspektiven über Jobs, Stellen, Praktika und Ausbildungen aufzuzeigen. Unser Motto: Gemeinsam stark für Sachsen.