Attraktivität als Arbeitgeber steigern - Silicon Saxony veranstaltet Arbeitskreis Personalentwicklung

Dienstag, 06. Mai 2014, 14:10 Uhr
Block image itsax visual nachlese

Dresden, 06.05.2014 Letzte Woche hat Silicon Saxony e.V. wieder einmal ein Treffen des Arbeitskreises Personalentwicklung veranstaltet. Der Verein strebt einen aktiven Austausch der Personalverantwortlichen unserer Region an. Jedes Meeting steht unter einem speziellen Motto. Diesmal stand das Treffen unter dem Thema „Wie positioniere ich mein Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber?“

43 Teilnehmer nahmen an dem Treffen teil, welches diesmal mit einer Führung über das Stattsweingut "Schloss Wackerbarth" und einer anschließenden Sektverkostung begann. Im Anschluss daran gab es verschiedene Vorträge. Den Anfang machte Jenny Berger von der KLA-Tencor, ein prämierter TOP-JOB-Arbeitgeber, danach sprach Sandra Frasiak von der Cyberport GmbH über die nachhaltige Platzierung als attraktiver Arbeitgeber. Zu guter Letzt hielt Dr. Jörg Klukas, Communitymanager von ITsax.de einen Vortrag über Arbeitgeberauszeichnungen.

Die Bedeutung der Arbeitgeberattraktivität steigt stetig an. Eine BITKOM-Studie vom Mai 2013 beispielsweise hat gezeigt, dass jeder vierte User Arbeitgeberbewertungen zur Jobentscheidung nutzt. Schon eine Studie von Fulmer, Gerhart & Scott aus 2003 hat darauf aufmerksam gemacht, dass "Unternehmen, deren Arbeitsbedingungen von den Mitarbeitern positiv bewertet werden, eine bessere Unternehmensperformance aufweisen" Die Community ITsax ist ein guter Kanal um sich Interessierten als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

Die Community ITsax.de steht für das Ziel: Fach- und Führungskräfte der IT, Software und Informatikbranche an die Region Dresden, Chemnitz, Bautzen, Görlitz und Kamenz zu binden und Perspektiven über Jobs, Stellen, Praktika und Ausbildungen aufzuzeigen. Unser Motto: Gemeinsam stark für Sachsen.