Die Fabmatics GmbH mit Sitz in Dresden ist ein erfahrener Anbieter von Industrie 4.0-Lösungen, speziell für die Automatisierung von Materialflüssen und Handlingprozessen in hochtechnisierten Produktionsumgebungen. Hervorgegangen ist die Fabmatics aus den beiden Unternehmen HAP Handhabungs-, Automatisierungs- und Präzisionstechnik GmbH Dresden sowie der auf sie verschmolzene Roth & Rau - Ortner GmbH mit ihrer amerikanischen Tochtergesellschaft Roth & Rau - Ortner USA Inc. Beide Vorgängerunternehmen haben ihre Wurzeln in der Halbleiterindustrie, in der sie jeweils seit über 20 Jahren erfolgreich Automatisierungsprojekte realisieren. Daraus resultiert auch eine starke Marktposition bei der Modernisierung von 200-Millimeter-Halbleiterfabriken weltweit. Die inhabergeführte Fabmatics, inklusive ihrer Tochtergesellschaft Fabmatics USA Inc. in Sandy (Utah), ist weltweit tätig, beschäftigt derzeit rund 160 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von circa 25 Mio. Euro. Die Fabmatics ist Mitglied im weltweiten Branchenverband SEMI, im Hochtechnologie-Netzwerk Silicon Saxony e.V. und im AND Automation Network Dresden.

Gesuchte Talente und Ihre Chancen

Mit einem eigenen Ingenieurteam setzt das Unternehmen Maßstäbe bei individuellen Lösungen für anspruchsvolle Logistikaufgaben. Der Fokus zielt insbesondere auf eine Verbesserung des Materialflusses und auf sinnvolle Ergänzungen bestehender Systeme. Die Fabmatics GmbH ist stolz darauf, auch per Handschlag getroffene Vereinbarungen konsequent und stets verbindlich mit Hilfe flacher und effektiver Führungsstrukturen umzusetzen.