Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „ITsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Berufsanfänger:innen und Quereinsteiger:innen willkommen!

Lust auf offene Daten, APIs und die Entwicklung von Open Source Tools für die Wissenschaft? Neugierig auf sinnstiftende Arbeit, die einen Beitrag zur Nachnutzbarkeit von musikalischen Quellen leistet – und das bei guter Stimmung im Team? Dann ist dieser Job vielleicht der Richtige:

An der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Fullstack-Webentwicklers (m/w/d) TYPO3

in Vollzeit (40,0 Stunden/Woche) bis zur Vergütungsgruppe TV-L E13 befristet auf die Dauer von 24 Monaten zu besetzen. Für Teilzeitmodelle sind wir grundsätzlich offen.

Die SLUB zählt zu den größten und leistungsfähigsten wissenschaftlichen Bibliotheken in Deutschland. Neben einer umfangreichen eigenen Digitalen Sammlung betreibt die SLUB schon seit 2008 den stetig weiterentwickelten DFG-Viewer als Webservice. Hier werden Digitale Objekte aus Bibliotheken und Archiven, die nach den Vorgaben der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG digitalisiert wurden, kostenfrei im Internet präsentiert. Im Rahmen eines DFG-Projekts soll der DFG-Viewer um eine für die Darstellung von Noten optimierte Präsentationsoberfläche erweitert werden. Es wird dann möglich sein, mehrere Quellenbestandteile parallel zu betrachten, einzelne Takte zu adressieren, einen musikalischen Volltext (MEI) darzustellen, textuelle Quellen mit AV-Quellen zu kombinieren. Die Softwareentwicklung findet grundsätzlich transparent und quelloffen statt.

Für die Implementierung dieser neuen digitalen Funktionen, die der Forschungsgemeinschaft die Arbeit erleichtern sollen, suchen wir Sie!

Ihre Aufgaben:

  • Spezifizierung des Austauschformats und Formulierung des Anwendungsprofils in Absprache mit der Forschungscommunity
  • Erweiterung der TYPO3-Erweiterung Kitodo.Presentation (https://github.com/kitodo/kitodo-presentation) für die bessere Darstellung hierarchischer Metadaten
  • Integration des Verovio-JavaScript-Toolkit in die Viewer-Oberfläche
  • Anpassungen an die Darstellung im Viewer speziell für Noten, Anzeige mehrerer Quellen
  • Projektkommunikation mit der Fachcommunity und Dokumentation der entwickelten Softwarekomponenten

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Medieninformatik/Informatik oder vergleichbare Qualifikationen
  • Fundierte Kenntnisse in der objektorientierten Programmierung mit PHP oder einer vergleichbaren Sprache
  • Kenntnisse in der Programmierung mit JavaScript 
  • Kenntnisse im Bereich der modernen Extension-Entwicklung für TYPO3 mit Extbase / Fluid sind von Vorteil
  • Kenntnisse / Erfahrungen im Umgang mit Versionsverwaltung (Git)
  • Analytische Denkweise, konzeptionelle Fähigkeiten, kreatives und eigenständiges Problemlösen
  • Kommunikationsfähigkeit und Engagement
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur lösungsorientierten Teamarbeit
  • Sicheres Fachenglisch in Wort und Schrift
  • Musikalische Grundkenntnisse sind gerne gesehen

Wir bieten Ihnen:

  • äußerst flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit) mit Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten nach Absprache
  • die Mitarbeit in einem motivierten, interdisziplinären Team aus Softwareentwickler:innen und Fachkolleg:innen aus verschiedenen Abteilungen
  • die Möglichkeit, eigenverantwortlich und mit hohen Freiheitsgraden zu arbeiten
  • individuelle Lösungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • die Anwendung modernster technologischer Verfahren auf sinnstiftende Inhalte in einer dynamischen, innovativen wissenschaftlichen Bibliothek
  • zentrale Lage mit guter Anbindung an öffentlichen Nahverkehr
  • abwechslungsreiche und interessante Aufgabenstellungen in einem anspruchsvollen Umfeld
  • die Möglichkeit, aktiver Teil des digitalen Wandels unserer Wissensgesellschaft zu sein

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 10. März 2021 an die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Referat Personal, 01054 Dresden oder per E-Mail an Bewerbung@slub-dresden.de. Für nähere Auskünfte zum Stellenprofil steht Herr Alexander Bigga, Referatsleiter Digitale Präsentation, Tel. 0351/4677-212, E-Mail Alexander.Bigga@slub-dresden.de gern zur Verfügung. Frauen werden nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben; schwerbehinderte BewerberInnen haben bei gleicher Eignung Vorrang bei der Einstellung. Mit Ihrer Bewerbung erteilen Sie uns bis zum Abschluss des Verfahrens Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.

TYPO3, PHP, JavaScript, API, OpenSource, Medieninformatik, Datenbank, Webentwickler, ITsax.de, Empfehlungsbund