Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „ITsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

Du willst schon als Werkstudent oder Praktikant (m/w/d) silistrifizieren also die Zukunft von Industrie 4.0 und IIoT mit gestalten 😉? Dazu beitragen lebensgefährliche Unfälle zu verhindern? Dann bist du bei uns richtig!

Deine Aufgabe

Bei uns kannst du den Unterschied zwischen Programmieren und professioneller, sorgfältige Software-Entwicklung kennen lernen. Du steigst in Projekte rund um unserer Kern-Produkt SIListra Safety Transformer ein. Wir führen Dich an die Thematik Entwicklung funktional sicherheitskritischer Systeme heran. Sorgfalt und das Vier-Augen-Prinzip sind für uns das A&O. Vorkenntnisse zur funktionalen Sicherheit brauchst du dafür nicht. Im Rahmen Deines Praktikums bist Du dabei voll in unser Team integriert, sammelst Erfahrung mit agilen Entwicklungsmethoden nach SCRUM und wirst Dir der Bedeutung von Continuous Integration mit Jenkins zur Steigerung der Software-Qualität bewusst.

Idealerweise dauert Dein (Pflicht-)Praktikum vier bis sechs Monate, so kannst Du am besten einen tiefen Einblick in unsere Aktivitäten gewinnen. Starten sollte Dein Praktikum vorzugsweise mit Beginn des kommenden Wintersemesters. Im Anschluss hast du die Möglichkeit, deine Abschlussarbeit bei uns zu schreiben.

Dein Profil

  • Du bist Student (m/w/d) der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs.
  • Du verfügst über Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (C/C++, Rust, Java, o. ä.), welche Du auch gern schon in kleineren privaten Software-Projekten unter Beweis gestellt hast.
  • Du bist ein echter Teamplayer, zudem extrem neugierig und trägst ein Tüftler-Gen in Dir, das Dich an jeder Herausforderung wachsen lässt.

Was wir bieten

  • Persönliche Betreuung (Patenprogramm)
  • Hohes Lernpotenzial durch direkte Integration in das SIListra Systems Team
  • Spannende Themen für Abschlussarbeiten
  • Spaß an der Arbeit
  • Faire Vergütung