Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „ITsax.de“ mit dem „Jetzt bewerben“ Link/Button rechts oben.

 

JOYNEXT – WE CONNECT FUTURE

 

Intelligente Lösungen für vernetzte Fahrzeuge – das ist JOYNEXT. Wir arbeiten an Zukunftstechnologien, die für Automobilhersteller und deren Kunden zunehmend an Bedeutung gewinnen. Denn auf dem Weg zum autonomen Fahren wird die Datenkommunikation des Fahrzeugs mit mobilen Geräten wie Smartphones, mit anderen Fahrzeugen (V2V) oder mit Anlagen der Infrastruktur (V2X) immer wichtiger. JOYNEXT beschäftigt sich zudem mit der Neu- und Weiterentwicklung cloudbasierter Dienste. Dabei strebt JOYNEXT immer die Balance zwischen Innovation und Nachhaltigkeit an. Bei der Entwicklung unserer Produkte steht der End-User mit seinen Bedürfnissen und seinem Nutzungsverhalten im Vordergrund.

Mit mehr als 1.200 Mitarbeitern weltweit hebt JOYNEXT Connected Cars Technologien auf eine neue Stufe. Wir sind an sieben Standorten präsent; unsere Entwicklungs- und Innovationszentren befinden sich in Dresden (Deutschland) und in Ningbo (China).

JOYNEXT ist direkter Zulieferer (Tier1) für die Automobilindustrie und seit über 20 Jahren Entwicklungspartner und Systemlieferant namhafter Automobilbauer. Unsere Technologien aus den Bereichen Connected Infotainment und Smart Connectivity Gateways finden sich in weit über zehn Millionen Fahrzeugen weltweit.

 

 

Für unseren Standort Dresden suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams

 

Software- and System Architect (m/w/d)

IHRE AUFGABEN

 

  • Definition, Dokumentation und Kommunikation von System- und Softwarearchitekturen
  • Durchführung von Machbarkeits-, Anforderungs- und Auswirkungsanalysen zusammen mit den jeweiligen Domänenexperten
  • Überführung von Anforderungen in tragfähige technische Konzepte und Architekturen unter Beachtung von Ressourcenbedarf, Kosten und technischen Randbedingungen
  • Verantwortung für die Erstellung und Betreuung von Querschnittsthemen
  • Abstimmung und Definition von High-Level-Schnittstellen mit internen Entwicklerteams und Zulieferern
  • Befähigung der Fachgruppen zur eigenständigen Lösung abgegrenzter, architekturrelevanter Fragestellungen in ihrem Fachgebiet
  • Technische Koordinierung von gruppenübergreifenden, architekturrelevanten Aufgaben
  • Anleitung und Durchführung von Konzept- und Modell-Reviews
  • Erstellung und Präsentation von technischen Konzepte im Rahmen von Angebotsphasen

 

 

IHRE QUALIFIKATIONEN 
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrungen als SW-Entwickler und/oder Architekt, idealerweise im Automotive-Umfeld
  • Erfahrung in der Modellierung mit UML und SysML, z.B.  mit Enterprise Architect
  • Kenntnisse Automotive SPICE und ggf. funktionale Sicherheit
  • Interesse an Automotive HW-Plattformen (SoCs) und Linux-Umgebungen
  • Fähigkeit, komplexe Themen/Sachverhalte sicher zu erfassen, zu bewerten und zu formulieren
  • Ausgeprägte Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit im Hinblick auf interne Fachgruppen und externe Partner
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Software Engineer, Automobilindustrie, Automotive, System Architect, Infrastruktur, Front-End, System-Administrator, IT-Architekt, Software-Entwicklung, ITsax.de, Empfehlungsbund