Kennen Sie schon unsere App für iOS und Android? Bleiben Sie auch unterwegs auf dem Laufenden und stöbern durch alle Stellenanzeigen des Empfehlungsbundes.
Mehr Infos finden Sie hier, mit allen Download-Möglichkeiten.

Logo

Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

1.087 € - 1.191 € mtl.
Ausbildung
Dresden (teilw. Homeoffice)
Quereinstieg Ungelernt
Flexible Arbeitszeiten
30 Urlaubstage
🇩🇪 C1
🇬🇧 A1/A2

Bitte bewerben Sie sich hier auf „ITsax.de“ mit dem „Bewerben“ Link/Button rechts oben.

Hinweis: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unseren direkten Bewerbungslink gehostet von Empfehlungsbund und ITsax.de: https://www.itsax.de/jobs/251031/ausbildung-zum-fachinformatiker-fuer-systemintegration-m-slash-w-slash-d-in-dresden. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Dein Start für tausend Möglichkeiten – nutze sie! Wir begleiten dich dabei. Mit einer Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) geht’s los Richtung berufliche Zukunft! Wir sind der IT-Dienstleister für die sächsische Justiz und bieten dir vielfältige Karrieremöglichkeiten.

Neugierig geworden? Mehr Informationen zu unseren Aufgaben findest du auf unserer Website https://www.justiz.sachsen.de/lit/.


Deine Zukunft bei der LIT:
  • maßgeschneiderte Arbeitsplätze für die digitale Justiz planen, testen und ins Rollout bringen
  • Planen, Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
  • Aufbauen, Einrichten und Betreuen von Server- und Client-Hardware
  • Bewerten und Umsetzen von IT-Sicherheitsanforderungen
  • Analysieren und Beheben von Fehlern bei Störungen und Support der Anwender und Anwenderinnen
  • zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der LIT

Deine Ausbildung bei der LIT:
  • Ausbildungsbeginn: 1. August 2024
  • Dauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsort: Dresden
  • Ort der Berufsschule: Dresden (BSZET)

Inhalte der Ausbildung nach Ausbildungsplan:
  • Komplexe Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik konzipieren, realisieren und im laufenden Betrieb warten
  • Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle einsetzen
  • Störungen beheben
  • Anwender und Anwenderinnen beraten und schulen

Was wir dir bieten:

Erlebe bei der LIT eine Ausbildung auf Augenhöhe. Was genau heißt das für dich? Unser Motto lautet: „Mittendrin statt nur dabei!“ Lerne das gesamte Team kennen – wir sind Informatiker, Juristen, Verwaltungsfachleute und Programmierer. Gemeinsam mit dir begleiten und unterstützen wir die sächsischen Gerichte, Staatsanwaltschaften und Justizvollzugsanstalten auf ihrem Weg in die digitale Arbeitswelt.

Deine Vorteile auf einen Blick:

  • Profitiere direkt vom Wissen und Erfahrungsschatz unserer Kolleginnen und Kollegen aus IT, Justiz, Verwaltung, Betriebswirtschaft, Projektmanagement und Beschaffung
  • Lerne die justizspezifischen Fachanwendungen kennen und begleite deren Entwicklung und Betrieb
  • Erhalte einen Einblick in regionale und bundesweite Projekte
  • ein monatliches Ausbildungsentgelt von 1.087 € (1. Ausbildungsjahr) bis 1.191 € (3. Ausbildungsjahr) gemäß TVA-L BBiG, Stand 1. Dezember 2022
  • 30 Tage Urlaub
  • betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL, Anmeldung bei Vollendung des 17. Lebensjahres)
  • günstig mobil im ÖPNV mit VVO-Ausbildungsticket
  • mobiles Arbeiten in Abhängigkeit von den individuellen Voraussetzungen und Lernfortschritten
  • spannendes, abwechslungsreiches, transparentes, offenes und mitarbeiterorientiertes Arbeitsumfeld
  • moderne und ergonomische Arbeitsplätze

Das bringst du mit:
  • Hochschulreife oder mittlerer Bildungsabschluss
  • großes Interesse für die IT-Welt
  • Neugier auf die Arbeit in der Justiz
  • gutes technisches und logisches Verständnis sowie Vorstellungsvermögen
  • Sorgfalt und hohe Konzentrationsfähigkeit
  • Freude am Analysieren komplexer technischer Fragestellungen
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Offenheit
  • hohe Eigenmotivation und Durchhaltevermögen
  • Flexibilität und die Fähigkeit, mit häufig wechselnden Aufgaben und Situationen umzugehen
  • Begeisterung für eine sinnstiftende Tätigkeit mit Verantwortung für das Gemeinwohl

Klingt gut?

Dann sollten wir uns kennenlernen! Wir freuen uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen einschließlich des letzten Schulzeugnisses zum Aktenzeichen
E 2540/2-1-157/24.

Du hast weitere Fragen? Unsere Ausbildungsverantwortliche der LIT, Frau Anja Simon, hilft dir gerne weiter!

Telefon: +49 351 446 33102

Übrigens: Zur KarriereStart in Dresden findest du uns vom 19. bis 21. Januar in Halle 2 am Stand D 30. Wir freuen uns dich kennenzulernen.


Hinweise zum Bewerbungsverfahren

Die LIT ist bestrebt, den Anteil von Frauen zu erhöhen. Wir freuen uns daher ausdrücklich auf die Bewerbung von Frauen.

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Der Bewerbung ist ein Nachweis über die Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Minderjährige Bewerber und Bewerberinnen werden darauf hingewiesen, dass eine ärztliche Bescheinigung, die nicht älter als 14 Monate sein darf, mit Eintritt in das Berufsleben vorzulegen ist (Erstuntersuchung), § 32 JArbSchG.

Bewerber und Bewerberinnen, die sich bereits in einem Arbeitsverhältnis mit dem Freistaat Sachsen befinden, werden gebeten, die Zustimmung zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erteilen.

Datenschutzrechtliche Informationen nach Art. 13 und 14 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gibt es unter https://www.justiz.sachsen.de/lit/datenschutz-5086.html.

Informatik, Systemintegration, Informatiker, Systemintegrator, Informationstechnologie, Ausbildung, IT, IT-Ausbildung, IT-Ausbildung Dresden, Legal Tech, ITsax.de, Empfehlungsbund

Dieser Praktikumsplatz bzw. Ausbildungsplatz als 'Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)' ist für folgende Adressen ausgeschrieben: 01099 Dresden in Sachsen.

Kurzprofil der Leitstelle für Informationstechnologie der sächsischen Justiz (LIT)

Wir sind ein Team aus Informatikern, Juristen, Verwaltungsfachleuten und Programmierern. Wir begleiten und unterstützen die sächsischen Gerichte, Staatsanwaltschaften und Justizbehörden auf ihrem Weg in die digitale Arbeitswelt: Betrieb eines Rechenzentrums, Ausstattung von Arbeitsplätzen und Sitzungssälen mit Hard- und Software, Bereitstellung von Standard- und Spezialsoftware, Administration, Weiterentwicklung und Datensicherung informationstechnischer Systeme, länderübergreifende Entwicklung justizspezifischer Anwendungen, Einführung und Betreuung justizspezifischer Anwendungen, Anwenderunterstützung per ServiceLine und vor Ort sowie fachspezifische Schulungsangebote.

Wir bieten unseren Beschäftigten ein transparentes, offenes und mitarbeiterorientiertes Arbeitsumfeld. ITsax.de hilft uns dabei die besten Fachkräfte zu gewinnen.

Feedback von Bewerbenden

Weitere Stellenanzeigen der Leitstelle für Informationstechnologie der sächsischen Justiz (LIT)

Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

1.087 € - 1.191 € mtl.
Ausbildung
Dresden (teilw. Homeoffice)
Quereinstieg Ungelernt
Zur Stelle
Um Ihre Jobsuche und die Verwendung unseres Portals generell so angenehm wie möglich zu gestalten, speichern wir während Ihres Besuchs einzelne Informationen innerhalb eines funktionalen Cookies (Session-Cookie - wird nach schließen des Browserfensters gelöscht.). Auf diese Weise werden Funktionen wie die Job-Merkliste oder eine auf Sie angepasste Spracheinstellung ermöglicht. Wenn Sie diesen Cookie nicht zulassen möchten, empfehlen wir Ihnen Ihre Browsereinstellungen anzupassen und Cookies für unsere Domain zu verbieten (Hinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung). Wir verwenden ausschließlich diesen einen funktionalen Cookie und explizit keine nicht-funktionalen (z.B. Tracking-Tools). Für die Verwendung dieses funktionalen Cookies benötigen wir keine Einwilligung, dieser Text dient als Information. Datenschutzerklärung