Kennen Sie schon unsere App für iOS und Android? Bleiben Sie auch unterwegs auf dem Laufenden und stöbern durch alle Stellenanzeigen des Empfehlungsbundes.
Mehr Infos finden Sie hier, mit allen Download-Möglichkeiten.

Logo

Unterstützung im Bereich Energiewirtschaft (m/w/d)

Dresden

Bitte bewerben Sie sich hier auf „ITsax.de“ mit dem „Bewerben“ Link/Button rechts oben.

Hinweis: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unseren direkten Bewerbungslink gehostet von Empfehlungsbund und ITsax.de: https://www.itsax.de/jobs/255432/unterstuetzung-im-bereich-energiewirtschaft-m-strich-w-strich-d-in-dresden. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Stellenbeschreibung

Wir führen für unsere Kunden aus der Energiewirtschaft in Deutschland und Europa in Projekten die Produkte unserer Robotron-Energiemarkt-Suite ein. Im Rahmen der Projekte implementieren wir kundenindividuelle Schnittstellen und Applikations-Ergänzungen für die optimale Abbildung der Kundenprozesse. Aber auch nach Projektende betreuen wir unsere Kunden bei der Bewältigung ihrer Tagesprozesse, notwendeigen Softwareupdates und den damit verbundenen Funktionsanpassungen.

Standort:Dresden (DE)

Land:Deutschland

Unternehmen:Robotron

Karrierelevel:Praktikant,Werkstudent

Kategorie:Consulting,Projektarbeit,Softwareentwicklung

Fachgebiet:Projekte und Services Energiewirtschaft

Geschäftsbereich:Energiewirtschaft

Vertrag:befristet

Zeitmodell:Teilzeit,Vollzeit

Empfehlungsbund:IT

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Du kannst einen Schnuppertag im Team mit dem Team erleben, an dem du feststellen kannst, dass du bei uns genau richtig bist.
  • Du wirst von einem eigenen Mentor eingearbeitet, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht.
  • Eine eigene Aufgabe ist in folgenden Themengebieten möglich: Machine Learning, Modellentwicklung, Data Analytics, Splunk, ELK.
  • Schnittstellen zu erfahrenen Robotron-Entwicklern helfen dir dabei, dein Projekt zu bearbeiten und voranzutreiben.

Anforderungen

  • Du bist immatrikulierter Student der Fachrichtung Informatik, Wirtschafts- bzw. Medieninformatik, Physik, Mathematik oder eines verwandten Studienganges.
  • Du verfügst über erste Kenntnisse in der Programmiersprache Python (kein Muss) und kannst bereits erste Erfahrungen mit Data-Analytics-Technologien/Methoden/Werkzeugen (z. B. Splunk, ELK) sammeln (andernfalls erfolgt die Einführung durch Robotron).
  • Du besitzt eine selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit.
IT, Consulting, Projektarbeit, Softwareentwicklung, Projekte und Services Energiewirtschaft, Medieninformatiker, Medieninformatik, Python, Web-Service, ITsax.de, Empfehlungsbund

Dieser Job bzw. Stellenanzeige als 'Unterstützung im Bereich Energiewirtschaft (m/w/d)' ist für folgende Adressen ausgeschrieben: 01189 Dresden in Sachsen.

Kurzprofil der Robotron Datenbank-Software GmbH

Als IT-Unternehmen bieten wir unseren Kunden der Energiewirtschaft, Industrie und Öffentlichen Verwaltung Beratungsleistungen und Software-Lösungen. Unser Leistungsangebot umfasst den gesamten Software-Lebenszyklus von der ersten Idee bis zur Verfahrensbetreuung.

Robotron vereint die Vorzüge eines familiengeführten, traditionsreichen Mittelständlers mit denen eines innovativen, zukunftsorientierten Software-Dienstleisters. Eine familiäre Atmosphäre, Arbeiten auf Augenhöhe und spannende Projekte sorgen für ein angenehmes Klima, in dem sich jeder entfalten und seine Potentiale voll ausschöpfen kann.

Wir wollen, dass sich jeder bei uns wohlfühlt. Dafür setzen wir auf eine umfassende Einarbeitung, fortlaufende Weiterbildung und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Als Teamplayer erarbeiten wir gemeinsam Lösungen und feiern unsere Erfolge miteinander. Unsere Mitarbeiter sind Experten auf ihren Gebieten, die sich gegenseitig unterstützen und zusammen innovative Ideen zum Leben erwecken.

Als Mitglied im Empfehlungsbund beteiligen wir uns aktiv an der Vernetzung von Unternehmen und potentiellen Bewerbern in der Region. Unser Ziel ist es, die optimale Passung von vakanter Position und neuem Kollegen zu erreichen - für eine langfristige gemeinsame Zukunft. Seitdem wir dabei sind, haben sich unsere Bewerberzahlen äußerst postitiv entwickelt.

Frau Solveig Surner

Feedback von Bewerbenden

Um Ihre Jobsuche und die Verwendung unseres Portals generell so angenehm wie möglich zu gestalten, speichern wir während Ihres Besuchs einzelne Informationen innerhalb eines funktionalen Cookies (Session-Cookie - wird nach schließen des Browserfensters gelöscht.). Auf diese Weise werden Funktionen wie die Job-Merkliste oder eine auf Sie angepasste Spracheinstellung ermöglicht. Wenn Sie diesen Cookie nicht zulassen möchten, empfehlen wir Ihnen Ihre Browsereinstellungen anzupassen und Cookies für unsere Domain zu verbieten (Hinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung). Wir verwenden ausschließlich diesen einen funktionalen Cookie und explizit keine nicht-funktionalen (z.B. Tracking-Tools). Für die Verwendung dieses funktionalen Cookies benötigen wir keine Einwilligung, dieser Text dient als Information. Datenschutzerklärung