Neue Inklusionsbeauftragte an der TU Bergakademie Freiberg

Donnerstag, 16. Mai 2019, 12:22 Uhr
Dr. Ellen Weißmantel im Porträt
Dr. Ellen Weißmantel wurde von Rektor Prof. Dr. Klaus-Dieter Barbknecht zur neuen Beauftragten für Inklusion an der Freiberger Universität bestellt. In dieser Position wird sie die Inklusion von beeinträchtigten Studierenden und Mitarbeitern weiter vorantreiben.

Dr. Ellen Weißmantel ist seit Oktober 2016 im Prorektorat für Forschung der TU Bergakademie Freiberg tätig. Durch eigene Erfahrungen innerhalb der Familie weiß Sie, wie wichtig es ist, auf Menschen mit Beeinträchtigungen einzugehen und diese in ihrem alltäglichen Leben zu unterstützen. Diese Expertise bringt sie nun auch für die Verbesserung der Studien- und Arbeitsbedingungen an der TU in Freiberg ein.

Die TU Bergakademie Freiberg bietet Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen optimale Voraussetzungen, um am sozialen und- studentischen Leben sowie am Arbeitsalltag teilzunehmen. So gibt es beispielsweise spezielle Hilfsmittel für Studierende mit Hör- oder Sehbeeinträchtigungen. Die Universitätsbibliothek bietet neben barrierefreien Recherchemöglichkeiten auch einen Blindenarbeitsplatz. Zu diesem gehören ein Computer mit Braillezeile und Großschrifttastatur, eine spezielle Arbeitsplatzleuchte, eine elektronische Leselupe, ein hochauflösendes Kamerasystem sowie einen Braille-Drucker. Auch innerhalb der Gebäude arbeitet die Universität kontinuierlich daran die Barrierefreiheit sicherzustellen.

Bei der Bewältigung dieser Aufgaben erhält die TU Bergakademie Freiberg Unterstützung von der Fachstelle Inklusion der Koordinierungsstelle zur Förderung für Chancengleichheit an sächsischen Hochschulen und Universitäten. So ist es für wissenschaftliche Aufgaben im Zusammenhang mit dem Thema Inklusion beispielsweise möglich, eine Finanzierung von studentischen oder wissenschaftlichen Hilfskräften möglich. Entsprechende Anträge können an den Inklusionsbeirat gerichtet werden können: https://tu-freiberg.de/inklusion/kontakt.

Aktuelle Veranstaltung zum Thema Inklusion in Freiberg:
  • Termin: 27. Mai 2019, 09:30 Uhr
  • Ort: SIZ - Studien-Info-Zentrum SIZ & Campus Cafè
  • Thema: Schulung über die vielfältigen Förderprogramme der „Aktion Mensch“ mit Schwerpunkt Inklusion.
  • Anmeldung

TU Bergakademie Freiberg, Career Center

Aufgabe des Career Centers unter dem Dach der Graduierten- und Forschungsakademie ist es, Studierende und Absolventen aller Fachrichtungen dabei zu unterstützen, sich mit der Arbeitswelt und deren Anforderungen vertraut zu machen. Als zentrale Service-Einrichtung der TU Bergakademie Freiberg sind wir Ansprechpartner für Studierende und Absolventen, die sich auf ihren Berufseinstieg vorbereiten und für Arbeitgeber, die auf der Suche nach hochqualifizierten Nachwuchskräften sind.