IBM und SHD verlängern Partnerschaftsvertrag im Bereich Digitalisierung & Automatisierung

Freitag, 07. Januar 2022, 14:02 Uhr

SHD setzt die sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit IBM im Bereich der Automatisierung und Digitalisierung fort. Dazu wurde pünktlich zum Jahreswechsel der Partnerschaftsvertrag um Jahre verlängert. Damit bietet SHD weiterhin die führende Technologie im Bereich Workflow, Robotic Process Automation und Process Mining zu moderaten Preisen an.
Dieses gemeinsam entwickelte Mittelstandsmodell erlaubt es unseren Kunden, mit den eigenen Ansprüchen auch die Automatisierungsplattform wachsen zu lassen. So macht sich schon der erste automatisierte Prozess sofort bezahlt!

Wir freuen uns, dass wir solch einen starken Partner -wie IBM- an unserer Seite haben und freuen uns auf die nächsten Jahre erfolgreicher Partnerschaft!


Links:

Digitale Transformation im Unternehmen - SHD Digitalstrategie (shd-digital.de)

www.ibm.com/de-de/cloud/cloud-pak-for-business-automation


SHD System-Haus-Dresden GmbH

Begeisterung ist das, was uns täglich antreibt.

Wir lieben, was wir tun und sind hoch motiviert. Mit unserer Begeisterung für Technik und neuste Technologien entwickeln wir unsere Expertise und Persönlichkeit im Team stetig weiter.

Das SHD System-Haus-Dresden GmbH wurde 1990 in Dresden gegründet und wird auch heute noch von den Gründungsgesellschaftern geführt. Wir verstehen uns als herstellerunabhängiges Systemhaus, das sich auf IT-Dienstleistungen fokussiert hat. In den vergangenen 30 Jahren hat sich SHD zu einem leistungsfähigen, technologisch führenden IT-Dienstleister entwickelt und verfügt aktuell über 6 Standorte in Deutschland.

SHD bietet für über 650 Kunden IT-Lösungen wie Basis-Infrastruktur, Collaboration, Storage, Security, System-Monitoring, Netzwerk-Dokumentation, Business Process Management, eCommerce und Portal-Systeme an. Wir beraten den Marktanforderungen entsprechend, entwickeln Lösungskonzepte und setzen diese betreuend um. Dabei übernimmt SHD die komplette Verantwortung für die IT-Strukturen der Kunden.