Kennen Sie schon unsere App für iOS und Android? Bleiben Sie auch unterwegs auf dem Laufenden und stöbern durch alle Stellenanzeigen des Empfehlungsbundes.
Mehr Infos finden Sie hier, mit allen Download-Möglichkeiten.

Logo

(Senior-) Software-Developer für den Fachbereich Messwesen und IoT Energiewirtschaft (m/w/d)

Dresden
Fortgeschritten Senior

Bitte bewerben Sie sich hier auf „ITsax.de“ mit dem „Bewerben“ Link/Button rechts oben.

Hinweis: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unseren direkten Bewerbungslink gehostet von Empfehlungsbund und ITsax.de: https://www.itsax.de/jobs/255430/senior-software-developer-fuer-den-fachbereich-messwesen-und-iot-energiewirtschaft-m-strich-w-strich-d-in-dresden. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Stellenbeschreibung

Als Softwareentwickler im Bereich Messwesen nutzt du deine fundierten Kenntnisse, um in einem agilen Team die Entwicklung von modernen Softwarekomponenten und Services im Bereich IoT voranzubringen. Du entwickelst Server-Anwendungen und Microservices in enger Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern. Anspruchsvolle Entwicklungsaufgaben realisierst du mit einem hohen Grad an Selbstständigkeit, analytischem Denkvermögen und Qualitätsbewusstsein.

Standort:Dresden (DE)

Land:Deutschland

Unternehmen:Robotron

Karrierelevel:Professional,Young Professional

Kategorie:Softwareentwicklung

Fachgebiet:Entwicklung,IoT

Geschäftsbereich:Energiewirtschaft

Vertrag:unbefristet

Zeitmodell:Teilzeit,Vollzeit

Empfehlungsbund:IT

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Du begleitest Server-Anwendungen, Softwarekomponenten und Microservices in allen Phasen des Entwicklungszyklus, vorrangig unter Einsatz von Java, TypeScript o. ä.
  • Bei der Implementierung von Applikationen nutzt du moderne Technologien und aktuelle Architekturprinzipien
  • In einem agilen Team bringst du dich aktiv ein, um die technische und fachliche Fortentwicklung von Produkten zu ermöglichen

Anforderungen

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung bzw. Ausbildung zum Fachinformatiker
  • mehrjährige Erfahrung im Bereich der Java-Entwicklung oder Node.js-Entwicklung
  • Kenntnisse in der Nutzung von Standard-Frameworks und -Tools wie JUnit, Maven, Jenkins, Git oder SVN
  • RESTful Web Services und Message Queues sind keine Fremdwörter
  • idealerweise erste Praxiserfahrung mit einem Micro Service Framework wie beispielsweise Spring Boot, Quarkus oder Express
  • der Umgang mit relationalen und/oder NoSQL Datenbanken ist bekannt
  • gute analytische Fähigkeiten zur strukturierten Erfassung und verständlichen Beschreibung von Problemstellungen
  • hohe Lernbereitschaft und Interesse an aktuellen Software-Technologien
  • Deutschkenntnisse auf B2 Niveau und gute Englischkenntnisse
IT, Softwareentwicklung, Entwicklung, IoT, Java, quarkus, Web-Service, RESTful, REST, Software, ITsax.de, Empfehlungsbund

Dieser Job bzw. Stellenanzeige als '(Senior-) Software-Developer für den Fachbereich Messwesen und IoT Energiewirtschaft (m/w/d)' ist für folgende Adressen ausgeschrieben: 01189 Dresden in Sachsen.

Kurzprofil der Robotron Datenbank-Software GmbH

Als IT-Unternehmen bieten wir unseren Kunden der Energiewirtschaft, Industrie und Öffentlichen Verwaltung Beratungsleistungen und Software-Lösungen. Unser Leistungsangebot umfasst den gesamten Software-Lebenszyklus von der ersten Idee bis zur Verfahrensbetreuung.

Robotron vereint die Vorzüge eines familiengeführten, traditionsreichen Mittelständlers mit denen eines innovativen, zukunftsorientierten Software-Dienstleisters. Eine familiäre Atmosphäre, Arbeiten auf Augenhöhe und spannende Projekte sorgen für ein angenehmes Klima, in dem sich jeder entfalten und seine Potentiale voll ausschöpfen kann.

Wir wollen, dass sich jeder bei uns wohlfühlt. Dafür setzen wir auf eine umfassende Einarbeitung, fortlaufende Weiterbildung und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Als Teamplayer erarbeiten wir gemeinsam Lösungen und feiern unsere Erfolge miteinander. Unsere Mitarbeiter sind Experten auf ihren Gebieten, die sich gegenseitig unterstützen und zusammen innovative Ideen zum Leben erwecken.

Als Mitglied im Empfehlungsbund beteiligen wir uns aktiv an der Vernetzung von Unternehmen und potentiellen Bewerbern in der Region. Unser Ziel ist es, die optimale Passung von vakanter Position und neuem Kollegen zu erreichen - für eine langfristige gemeinsame Zukunft. Seitdem wir dabei sind, haben sich unsere Bewerberzahlen äußerst postitiv entwickelt.

Frau Solveig Surner

Feedback von Bewerbenden

Um Ihre Jobsuche und die Verwendung unseres Portals generell so angenehm wie möglich zu gestalten, speichern wir während Ihres Besuchs einzelne Informationen innerhalb eines funktionalen Cookies (Session-Cookie - wird nach schließen des Browserfensters gelöscht.). Auf diese Weise werden Funktionen wie die Job-Merkliste oder eine auf Sie angepasste Spracheinstellung ermöglicht. Wenn Sie diesen Cookie nicht zulassen möchten, empfehlen wir Ihnen Ihre Browsereinstellungen anzupassen und Cookies für unsere Domain zu verbieten (Hinweise dazu in unserer Datenschutzerklärung). Wir verwenden ausschließlich diesen einen funktionalen Cookie und explizit keine nicht-funktionalen (z.B. Tracking-Tools). Für die Verwendung dieses funktionalen Cookies benötigen wir keine Einwilligung, dieser Text dient als Information. Datenschutzerklärung